Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

AV-Messe

ISE Amsterdam mit Besucherrekord

Armin Weiler kümmert sich um die rechercheintensiven Geschichten rund um den ITK-Channel und um die Themen der Distribution. Zudem ist er für den Bereich Peripherie zuständig. Zu seinen Spezialgebieten zählen daher Drucker, Displays und Eingabegeräte. Bei der inoffiziellen deutschen IT-Skimeisterschaft "CP Race" ist er für die Rennleitung verantwortlich.
Die Integrated Systems Europe (ISE) in Amsterdam hat sich zu einer der wichtigsten internationalen AV-Veranstaltungen entwickelt. Nun schloss die Messe mit einem Aussteller- und Besucherrekord ab.

Aussteller und Besucher sind sich einig: wer sich mit professionellen AV-Lösungen beschäftigt, für den ist die Integrated Systems Europe (ISE) in Amsterdam mittlerweile ein Pflichttermin. "Distributoren, Fachhändler und Kunden sind alle da", bestätigt Martin Gross, Leiter Produktmanagement IT Display bei Samsung.

Die Integrated Systems Europe (ISE) in Amsterdam hat mit fast 1.200 Ausstellern einen Rekordwert verzeichnet.
Die Integrated Systems Europe (ISE) in Amsterdam hat mit fast 1.200 Ausstellern einen Rekordwert verzeichnet.

Neben Digital Signage, Projektions-, AV- und Veranstaltungstechnik und Retail-Lösungen zeigen auch zahlreiche Anbieter von Videokonferenz- und Collaborationslösungen ihr Portfolio. Fast 1.200 Aussteller konnte die ISE auf der diesjährigen Schau verbuchen. Mit über 73.000 Besuchern aus 150 Ländern haben die Veranstalter einen neuen Rekordwert aufgestellt. "Wir hören auf die die Industrie und wir hören auf unsere Aussteller", erklärt Integrated Systems Events Managing Director Mike Blackman das Erfolgsrezept.

Die 14 Hallen des Messegeländes RAI sind mittlerweile nahezu an der Kapazitätsgrenze. Im nächsten Jahr soll nun eine weitere Halle dazu kommen. Die ISE 2018 wird dann vom 6. Bis 9. Februar stattfinden.

Lesetipp: Samsung-AV-Partner feiern in der Heineken Experience