Web-Adressbuch 2016

Keine verzweifelte Suche mehr

Schluss mit der verzweifelten Suche nach guten Webseiten! Die neue Ausgabe des Internet-Guides vom m.w. Verlag empfiehlt sich erneut als Ergänzung zu Google und enthält nach eigenen Angaben die 5.000 besten und wichtigsten Internetadressen auf einen Blick.

Seit 1998 erscheint jährlich der Internet-Guide "Das Web-Adressbuch für Deutschland". Dabei handelt es sich nicht nur um ein Nachschlagewerk, sondern auch um ein Buch zum Schmökern. Bei der Online-Suche muss man schließlich immer ein passendes Stichwort im Kopf haben und stößt so in der Fülle der Internet-Möglichkeiten nur auf Bereiche, die man bereits kennt. Beim Web-Adressbuch hingegen kann man sich einfach durch sämtliche Themenbereiche treiben lassen und entdeckt dadurch viele interessante und praktische Webseiten, nach denen man aktiv nie gesucht hätte.

Enthält Webseiten, die von den Redakteuren vor jeder Neuauflage überprüft und getestet werden: "Das Web-Adressbuch für Deutschland 2016" vom m.w. Verlag
Enthält Webseiten, die von den Redakteuren vor jeder Neuauflage überprüft und getestet werden: "Das Web-Adressbuch für Deutschland 2016" vom m.w. Verlag
Foto: m.w. Verlag

Mit der 19. überarbeiteten und aktualisierten Auflage des Web-Adressbuchs spart man sich zudem das ewige Herumsurfen und Durcharbeiten langer Trefferlisten und findet auch viele geniale Surftipps, die teilweise nur sehr schwer im Netz zu finden sind, da sie durch die Algorithmen der Suchmaschinen untergehen.

Im diesjährigen Special zu "Mode & Style" werden die besten Webseiten aus der Welt der Mode präsentiert – von Kindermode und Trachten bis hin zu Kleidung in Übergrößen und Designermode zum Ausleihen.

Unter der neuen Reihe "Die Webseiten-Tester" stellt die Redaktion zudem einen ausführlichen Test- und Vergleichsbericht vor. In diesem Jahr wurden kostenlose Butlerdienste getestet.

Der Erfolg liegt sicherlich auch darin, dass die Redaktion des Web-Adressbuches im m.w. Verlag die Webseiten ausschließlich nach inhaltlichen Kriterien auswählt, sie testet und vergleicht. Und somit aus den Tiefen des Internets die besten Perlen herausfischt.

Für 19,95 Euro ist "Das Web-Adressbuch für Deutschland 2016" (672 Seiten) überall im Buch- und Zeitschriftenhandel erhältlich (ISBN 978-3-934517-48-6).