Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Mitglied des Board of Directors

Kirill Tatarinov stößt zu Acronis

Dr. Ronald Wiltscheck widmet sich bei ChannelPartner schwerpunktmäßig den Themen Software, KI, Security und IoT. Außerdem treibt er das Event-Geschäft bei IDG voran. Er hat Physik an der Technischen Universität München studiert und am Max-Planck-Institut für Biochemie promoviert. Im Internet ist er bereits seit 1989 unterwegs.
IT-Veteran Kirill Tatarinov wird Mitglied des Board of Directors (Aufsichtsrat) bei Acronis.

Cyber Protection- und Cloud-Backup-Spezialist Acronis erweitert seinen Aufsichtsrat (Board of Directors) um den IT-Veteranen Kirill Tatarinov, der auf mehr als 30 Jahre Erfahrung in der IT-Branche zurückgreifen kann.

Kirill Tatarinov, Mitglied des Board of Directors bei Acronis: "Mit unserer Vision und der Produkt-Roadmap sind wir hervorragend aufgestellt, um Kunden aller Größen beim Schutz ihrer digitalen Datenbestände zu unterstützen."
Kirill Tatarinov, Mitglied des Board of Directors bei Acronis: "Mit unserer Vision und der Produkt-Roadmap sind wir hervorragend aufgestellt, um Kunden aller Größen beim Schutz ihrer digitalen Datenbestände zu unterstützen."
Foto: Acronis

Bis Juli 2017 war Tatarinov CEO bei Citrix; während seiner anderthalbjährigen Regentschaft dort hat er den Wechsel des Software-Herstellers in die Cloud angestoßen. Unter seiner Führung konnte Citrix in sechs aufeinanderfolgende Quartale das Betriebsergebnis erhöhen. Außerdem gelang es ihm, Kernprodukte von Citrix wiederzubeleben und neue Cloud-Initiativen starten.

Lesetipp: Endlich ein Mittel gegen Ransomware

Davor war Tatarinov 13 Jahre bei Microsoft beschäftigt und hatte dort verschiedenen Leitungspositionen bekleidet, unter anderem als Präsident der Microsoft Business Solutions Division (MBS) mit End-to-End-Verantwortung für das Microsoft Dynamics-Geschäft. Außerdem war er bei Microsoft für die Windows-Management-Technologien sowie wie für das System Center und Windows Server-Lösungen zuständig.

Von 1994 bis 2002 arbeitete Tatarinov bei BMC - zuletzt als CTO (Chief Technology Office). Zu BMC stieß durch die Übernahme von Patrol Software, wo er seit 1991 tätig war - zuletzt als Entwicklungschef.

Für Tatarinov ist "Acronis ist ein großartiges, innovatives Technologie-Unternehmen" und er freut sich schon sehr, Mitgliedschaft des Board of Directors zu werden: "Ich glaube, dass wir mit unsere Vision und der Produkt-Roadmap hervorragend aufgestellt sind, um Kunden aller Größen beim Schutz ihrer digitalen Datenbestände zu unterstützen." Er möchte Acronis helfen, den Enterprise-Bereich und den öffentlichen Sektor zu erschließen.

Ebenfalls lesenswert: Thorsten Schwecke wechselt zu Acronis

Serguei Beloussov, Gründer und CEO von Acronis, freut sich ebenfalls, Tatarinov "als starke Führungspersönlichkeit" im Aufsichtsrat begrüßen zu dürfen: "Kirills Fähigkeiten, Möglichkeiten zu erkennen und die Profitabilität zu steigern, werden uns helfen, unsere ehrgeizigen strategischen Ziele zu erreichen. Wir stellen einfache, effiziente und sichere Lösungen bereit, welche die fünf Vektoren der Cyber Protection: Safety, Accessibility, Privacy, Authenticity, Security - kurz SAPAS - abdecken und von Unternehmen aller Größen weltweit stark nachgefragt werden. Kirills Fachwissen wird uns helfen, unsere Marktexpansion voranzutreiben."