Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Nächste Stufe der Internationalisierung

Lancom holt Michael Grundl als VP Sales International



Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Der deutsche Hersteller von Netzwerklösungen für Geschäftskunden verstärkt damit den Fokus auf den internationalen Vertrieb.

Die Lancom Systems GmbH hat den Netzwerk- und Vertriebsexperten Michael Grundl zum Vice President Sales International ernannt. Das internationale Channel-Geschäft wurde bisher von Ralf Haubrich mitverantwortet, der sich nun auf den Ausbau des Named Account Business, die Steuerung der Distributoren und den Ausbau des neu hinzugekommenen Security-Geschäftes konzentriert.

Lancoms neuer Vice President Sales International, Michael Grundl, setzt nun für die Aachener seine Expertise bei der Zusammenarbeit mit in- und ausländischen Partnern ein.
Lancoms neuer Vice President Sales International, Michael Grundl, setzt nun für die Aachener seine Expertise bei der Zusammenarbeit mit in- und ausländischen Partnern ein.
Foto: Lancom

Grundl war zuletzt als Director Channel & Partner Sales EMEA bei Extreme Networks beschäftigt. Der 47-jährige Diplom-Ingenieur der Elektrotechnik ist seit über 25 Jahren in verschiedenen leitenden Rollen im Vertrieb von TK- und IT-Unternehmen tätig.

Seine Karriere startete Grundl 1994 bei Siemens, wechselte 2000 als Global Account Director für neun Jahre zu Nortel Networks, leitete vier Jahre den Vertrieb bei der CMS IT-Consulting und leitete von 2013 bis 2017 die Netzwerkgeschäfte für Zentral- und Nordeuropa bei Avaya.

"Mit Michael Grundl gewinnen wir einen erstklassigen Vertriebs- und Netzwerkprofi", erklärt Stefan Herrlich, Geschäftsführer bei Lancom Systems. "Seine Kontakte und Erfahrungen werden Lancom dabei helfen, unsere Internationalisierung konsequenter voranzutreiben. So stärken wir weiter unsere Position im internationalen Markt und schaffen mit einem engmaschigen, globalen Partnernetzwerk noch mehr Nähe zu unseren Kunden und Partnern im Ausland."