Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Selbstklebende transparente LED-Folie

LG verkündet Signage-Revolution



Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Der koreanische Hersteller präsentiert auf einem vielfältig einsetzbaren Folien-Display scheinbar durchsichtige Inhalte.

Wie die Eschborner Niederlassung von LG mitteilt, verwandelt sich dadurch jede Glasoberfläche in ein Display - vom Schaufenster bis zur repräsentativen Glaswand im Unternehmen. Durch die transparente Darstellung bleiben ausgestellte Waren für Kunden sichtbar, Lichtszenarien werden nicht beeinflusst.

Mit der „revolutionären Verbindung aus Transparenz und Farbbrillanz“ seiner LED-Folie verspricht LG schon heute einen Vorgeschmack auf das 22. Jahrhundert.
Mit der „revolutionären Verbindung aus Transparenz und Farbbrillanz“ seiner LED-Folie verspricht LG schon heute einen Vorgeschmack auf das 22. Jahrhundert.
Foto: LG

Dazu sollen eine einfache Handhabung, flexible Einsatzmöglichkeiten sowie eine beeindruckende Farbdarstellung sowohl Anwender als auch Kunden überzeugen und „mit auf eine Reise in die Zukunft nehmen“. Für das Gelingen des Vorhabens spendiert LG eine Darstellung der Inhalte mit 1,7 Millionen Farben und 120 Graustufen sowie einem Pixel Pitch von 24 Millimetern.

Die Farbfolie hat eine speziell für den Einsatz in Innenräumen und bei Nacht angepasste Helligkeit, die sowohl für Fotos als auch Videos geeignet ist. Durch die zu 73 Prozent transparente Folie wird die vorhandene Lichtstimmung nicht beeinflusst, verspricht der Hersteller. Im ausgeschalteten Zustand ist das Signage-Display in Verbindung mit Glas nahezu unsichtbar.

Flexibilität und leichte Handhabung

Die LG LED-Farbfolie ist für den vielseitigen Einsatz in nahezu jedem Umfeld konzipiert. Die Panels können parallel zum Rand geschnitten, horizontal wie vertikal kombiniert und mit einem Krümmungsradius von bis zu 1.000R auch an konvexen Flächen verwendet werden. Selbst ein Einsatz an Außenfenstern ist problemlos möglich, verspricht LG. Der vorhandene UV-Schutz garantiere eine langanhaltende Leuchtkraft.

Als weiteres Highlight betont der Hersteller die unkomplizierte Anwendung der LED-Farbfolie. Selbstklebend lässt sie sich mit minimalem Aufwand und ohne bauliche Maßnahmen installieren. Die Zuspielung der Inhalte erfolgt über den integrierten Media Player oder eine entsprechende Digital-Signage-Plattform.

Bei Interesse an zusätzlichen Informationen und Preisen zu LG Display-Produkten hilft das regionale Sales-Team unter diesem E-Mail-Link weiter.