Bereich AV und Bildungswesen

Marc Rassier unterstützt ViewSonic als BDM



Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Die kalifornische ViewSonic Corporation verstärkt mit Marc Rassier als neuen Business Development Manager ihr deutsches Team um einen erfahrenen Branchenkenner.
Marc Rassier soll als neuer Business Development Manager bei ViewSonic das Wachstum und den Vertrieb in Süddeutschland ausbauen.
Marc Rassier soll als neuer Business Development Manager bei ViewSonic das Wachstum und den Vertrieb in Süddeutschland ausbauen.
Foto: ViewSonic

Marc Rassier ist für ViewSonic eine Verstärkung im AV- und Bildungsbereich. Der Vertriebsprofi übernimmt die Position als Business Development Manager und soll den Vertrieb im Süden Deutschlands unterstützen sowie den Wachstumskurs des Unternehmens beschleunigen.

Rassier war zuvor zwei Jahre in der Betreuung des AV-Fachhandels als Key Account Manager Germany bei Peerless-AV tätig. Der AV-Profi hat in weiteren Karrierestationen unter anderem bei Epson, BenQ sowie als Gebietsverkaufsleiter bei der Medium GmbH gearbeitet. Weitere Jahre Großhandelserfahrung sammelte Rassier als Produkt- und Projekt-Manager bei verschiedenen Unternehmen.

Spezialist für Präsentationstechnik

„Wir freuen uns, auch in diesem Monat ein weiteres Mitglied in unserem Sales-Team begrüßen zu dürfen“, sagt Dominic Mein, Vertriebsleiter bei ViewSonic DACH. „Marc hilft uns dabei den besonders erfolgsversprechenden Bildungsmarkt noch besser zu adressieren. Mit seinem Know-How verstärken wir uns enorm.“

„Der AV-Markt ist unglaublich dynamisch, es gilt hier stets am Ball zu bleiben“, so Thomas Müller, General Manager DACH bei ViewSonic. „Viele neue Produkte, innovative Technologien und sich rasch verändernde Anforderungen auf Kundenseite erlauben den Herstellern keine Verschnaufpause. Mit Marc Rassier haben wir eine neue Kraft im Team, die diese Dynamik kennt und für unser Unternehmen zu nutzen weiß.“

„ViewSonic hat sich in den vergangenen Jahren in der DACH-Region außergewöhnlich stark entwickelt und besetzt erfolgreich verschiedene Teilmärkte“, erklärt Marc Rassier. „Ich möchte zusammen mit meinen Kollegen und dem starken Partnernetzwerk dafür sorgen, dass wir auch im Bildungsbereich noch weiter zulegen.“