Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Satya Nadella

Microsoft-CEO verkauft großes Aktien-Paket

René Resch ist als freier Mitarbeiter tätig. Seine Lieblingsthemen sind Social Media, Gaming und Tech-Trends
Der Microsoft-CEO Satya Nadella hat sich erneut von einem großen Paket an Microsoft-Aktien getrennt. Und das, obwohl ein Ende des Wachstums noch nicht in Sicht ist.

Die Microsoft-Aktie erlebt gerade einen Höhenflug und konnte seit Anfang des Jahres etwa 20 Prozent zulegen. Diese Rekordwerte hat der Microsoft-CEO Satya Nadella genutzt, um ein großes Aktien-Paket zu verkaufen.

Nadella konnte mit den Verkäufen seiner Microsoft-Aktien in diesem Jahr bereits 43,8 Millionen US-Dollar einnehmen, insgesamt hat der Microsoft-CEO 382.637 Aktien verkauft. Sein letzter großer Verkauf stammt vom 4. September 2019, an dem er sich von 99.837 Aktien für rund 13,7 Millionen US-Dollar trennte, berichtete das US-Magazin Barron’s.

Die Aktien wurden dabei zu einem durchschnittlichen Preis von 137,20 US-Dollar verkauft. Die Transaktion soll dabei automatisch ausgeführt worden sein. Sie wurden abgestoßen, als bestimmte Parameter erreicht wurden. Diese Art der Transaktionen soll Wettbewerbs-Verzerrungen, beispielsweise aufgrund des Wissens um nicht-öffentliche Informationen, weitestgehend verhindern.

Im Vorjahr hat Nadella insgesamt 531.418 Aktien für einen Gesamtwert von 57,6 Millionen US-Dollar verkauft, was einem durchschnittlichen Preis von 108,38 US-Dollar pro Aktie entspricht.

Microsoft-Aktie wächst weiter

In der Zwischenzeit ist die Microsoft-Aktie weiter gestiegen und liegt aktuell bei einem Wert von 139,10 Euro. Laut einem Dokument, das der Microsoft-CEO bei der „Securities and Exchange Commission“ einreichte, besitzt er nun noch rund 1,11 Millionen Microsoft-Aktien.

Microsoft ist aktuell das einzige Unternehmen mit einer Marktkapitalisierung von mehr als einer Billion US-Dollar. Ein Ende des Wachstums ist aktuell aber noch nicht in Sicht. Die Aktien des US-Unternehmens profitieren von dem aktuell rentablen Cloud-Computing-Geschäft. Analysten gehen davon aus, dass die Aktie demnächst die 160 US-Dollar knacken könnte.