ZyXEL P660R-D1

Modem, Router, Brücke

27.07.2009
Ab sofort können die ZyXEL ADSL2+-Router "P660R-D1" vorkonfiguriert im Bridge-Modus bestellt werden. Damit eignen sie sich auch für den Einsatz in Hotels und Krankenhäusern in Verbindung mit den ZyXEL ADSL2+-Vermittlungsstellen. Der Preis des P660R-D1 beträgt 49 Euro inklusive Mehrwertsteuer.
Zyxels ADSL2+-Router "P660R-D1" wird auch im Bridge-Modus ausgeliefert
Zyxels ADSL2+-Router "P660R-D1" wird auch im Bridge-Modus ausgeliefert
Foto: Ronald Wiltscheck

Ab sofort können Zyxels ADSL2+-Router "P660R-D1" vorkonfiguriert im Bridge-Modus bestellt werden. Damit eignen sie sich auch für den Einsatz in Hotels und Krankenhäusern in Verbindung mit den ZyXEL ADSL2+-Vermittlungsstellen. Der Preis des P660R-D1 beträgt 49 Euro inklusive Mehrwertsteuer.

Der Bridge Modus ermöglicht eine einfache plug&play Installation der Modems, bei der sämtliche Netzwerk relevanten Funktionen über die zentralen Netzwerk-Komponenten wie DSLAM, Switch oder Firewall übernommen werden. Die P660R-D1 übernehmen dabei lediglich die Umsetzung von DSL auf Ethernet.

"Wir haben festgestellt, dass neben dem klassischen Einsatzgebiet des ADSL2+-Modems als Internetzugang, der P660R-D1-Router bei Kunden überwiegend als Bridge verwendet wird. Durch die Auslieferung der P660R-D1 im Bridge Modus können wir unseren Partnern einen Service ohne Zusatzkosten bieten, der - je nach Größenordnung der Installation - mehrere Mann-Stunden Konfigurationsaufwand einsparen kann. Zwar ist die Einstellung eines einzelnen Gerätes kein großer Aufwand und kann in wenigen Minuten erledigt werden, aber bei einem Hotel mit 100 Zimmern addieren sich diese Minuten jedoch sehr schnell auf einige Arbeitsstunden", sagt Christof Stelmach, Produktmanager bei Zyxel Deutschland.

Die ZyXEL "P660R-D1"-Modems können selbstverständlich weiterhin im Router-Modus bestellt werden. Auch eine nachträgliche Umstellung der Bridge-Geräte auf Routing ist natürlich jederzeit möglich. (rw)