Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Bezahldienst steigert Gewinn

PayPal verzeichnet weiter starkes Wachstum

25.04.2019
Dank eines boomenden Internethandels hat der Online-Bezahldienst PayPal die Einnahmen und den Gewinn zu Jahresbeginn kräftig gesteigert.

In den drei Monaten bis Ende März 2019 erhöhte PayPal den eigenen Überschuss verglichen mit dem Vergleichswert 2018 um 31 Prozent auf 667 Millionen Dollar. Der Umsatz des Bezahldienstes kletterte um zwölf Prozent auf 4,1 Milliarden Dollar. Während Paypal die Markterwartungen beim Gewinn klar übertraf, hatten einige Anleger bei den Erlösen mit etwas mehr gerechnet. (dpa)

PayPal-CEO Dan Schulman: "Kooperation mit Instagram."
PayPal-CEO Dan Schulman: "Kooperation mit Instagram."
Foto: PayPal

So zeigt sich PayPal-Chef Dan Schulman auch sehr zufrieden: "Wir sind sehr gut ins neue Jahr 2019 gestartet - mit starkem Umsatzwachstum, vielen Neukunden und reichlich Bewegung auf unserer Plattform. Ferner haben wir strategische Beziehungen zu Netzwerken und Marktplätzen wie Instagram und MercadoLibre aufgebaut. Derzeit verwalten wir 277 Millionen Kundenkonten, darunter 22 Millionen Händlerkonten." (rw)

Lesetipp: Apple Pay in Österreich