Bestell-App

Per Android bei Ingram ordern

Armin Weiler kümmert sich um die rechercheintensiven Geschichten rund um den ITK-Channel und um die Themen der Distribution. Zudem ist er für den Bereich Peripherie zuständig. Zu seinen Spezialgebieten zählen daher Drucker, Displays und Eingabegeräte. Bei der inoffiziellen deutschen IT-Skimeisterschaft "CP Race" ist er für die Rennleitung verantwortlich.
Nach dem Bestellsystem für iPhone, iPad und iPod Touch hat Broadliner Ingram Micro nun auch eine Android-Version aufgelegt.
Mit der Ingram-Micro-App können Reseller von unterwegs bestellen.
Mit der Ingram-Micro-App können Reseller von unterwegs bestellen.

Nach dem Bestellsystem für iPhone, iPad und iPod Touch hat Broadliner Ingram Micro nun auch eine Android-Version aufgelegt. Für alle mobilen Geräte, die das Google-Betriebssystem ab der Version 2.1 nutzen, kann die App im Adroid Market kostenlos bezogen werden. Nun können auch Android-Nutzer von unterwegs bestellen, Preise und Verfügbarkeiten einsehen oder den Lieferstatus abfragen. "Hierüber haben unsere Kunden immer und überall Zugriff auf unser gesamtes Warenangebot von rund 60.000 Artikeln", erläutert Armin Bergbauer, CIO bei Ingram Micro.

Mit der Ausweitung der App auf Android-Geräte wurden auch die Apple-Version überarbeitet. Auf Anregung der integrierte das Entwicklerteam beispielweise die Option, Händlereinkaufspreise auszublenden sowie eigene Preise zu ergänzen. So können Reseller auch gemeinsam mit dem Kunden in der Produktpalette stöbern. Wurde ein passender Artikel gefunden, können Produktinformationen, Datenblätter sowie individuell kalkulierte Angebotspreise direkt per E-Mail verschickt werden. Mit der Supplies Suche wurde zudem ein völlig neues Tool umgesetzt, das zu jedem Drucker, Kopierer und Multifunktionsgerät das passende Verbrauchsmaterial ausfindig macht.

Bei Fragen, Anregungen oder für den Erfahrungsaustausch zur Ingram Micro App können Reseller über die Fanpage auf Facebook mit dem Entwicklerteam in Kontakt treten. Zusätzlich werden alle Informationen und Neuigkeiten rund um die App auf der Infoseite www.ingrammicro.de/app zusammengefasst. (awe)

Zur Startseite