Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Professional Display Solutions

Philips lädt Fachhandel zur Roadshow ein

Armin Weiler kümmert sich um die rechercheintensiven Geschichten rund um den ITK-Channel und um die Themen der Distribution. Zudem ist er für den Bereich Peripherie zuständig. Zu seinen Spezialgebieten zählen daher Drucker, Displays und Eingabegeräte. Bei der inoffiziellen deutschen IT-Skimeisterschaft "CP Race" ist er für die Rennleitung verantwortlich.
Großformatige Displays sind weiterhin auf dem Vormarsch. Philips Professional Display Solutions zeigt im Rahmen einer Roadshow für Fachhändler und AV-Systemintegratoren aktuelle Trends bei Professional TV und Digital Signage.

Die Experten von Philips Professional Display Solutions touren mit ihren Lösungen für Professional TV und Digital Signage durch die Republik. In München, Düsseldorf und Hamburg können Fachhändler und AV-Systemintegratoren nicht nur die Produkte, sondern auch Ideen für verschiedene Einsatzbereiche kennenlernen, um dann ihren Kunden maßgeschneiderte Lösungen zu offerieren.

Mit der SmartTV-Serie MediaSuite mit Chromecast von Philips Professional Display Solutions können Hotelgäste ihr Smartphone einfach mit dem Hotel-Fernsehgerät verbinden.
Mit der SmartTV-Serie MediaSuite mit Chromecast von Philips Professional Display Solutions können Hotelgäste ihr Smartphone einfach mit dem Hotel-Fernsehgerät verbinden.
Foto: Philips

Ein wesentlicher Programmpunkt wird die Präsentation der neuen SmartTV-Serie MediaSuite mit integrierter Chromecast-Technologie sein. Mit dieser nutzerfreundlichen Verbindungsmöglichkeit können sich Hotelgäste einfach und schnell ohne Login oder App-Download über ihr mobiles Gerät (Android, Microsoft, iOS) mit dem TV-Gerät verbinden, um Filme und andere Inhalte auf dem großformatigen Fernseher zu sehen.

Android für Signage-Displays

Zudem zeigt Philips Professional Display Solutions ein optimiertes Android-Betriebssystem für Digital Signage Displays. Damit lassen sich beispielsweise Android Apps nach individueller Auswahl einrichten. Der integrierte Mediaplayer ermöglicht es, Inhalte wie Bilder, Videos und PDFs einfach und schnell wiederzugeben und den Content direkt vom Display abzuspielen. Webseiten lassen sich über den internen Webbrowser abrufen. Die Android-basierten professionellen Displays sollen so eine hohe Kompatibilität und besondere Schnelligkeit bei Downloads bieten.

Lesetipp: Digital Signage in der Elbphilharmonie

Vorgestellt wird auch die erweiterte und verbesserte Philips CMS- und Display-Management-Plattform CMND. Mit ihr lassen sich alle Einstellungen und Inhalte von professionellen Philips Display-Netzwerken sowie Fernsehern sehr benutzerfreundlich von einem zentralen Punkt aus steuern. Entwickelt für die Verwaltung, Aktualisierung, Systempflege und Bereitstellung von Inhalten.

Die Stationen der Roadshow:

• Dienstag, 14. Mai, in München

• Dienstag, 21. Mai, in Düsseldorf

• Donnerstag, 23. Mai, in Hamburg

Interessierte Reseller können sich unter http://www.Roadshow-DACH.com für die Roadshow anmelden.