Nationale und internationale Expansion

Schenker Notebooks stellt sich neu auf

Beate Wöhe leitet als Director Experts Network das IDG Experten-Netzwerk für alle Online-Portale der IDG Business Media GmbH. Sie hat diese Position nach über zehnjähriger Tätigkeit als Redakteurin und leitende Redakteurin des IDG-Titels ChannelPartner im Juli 2014 übernommen. Ihr obliegt die Betreuung der Experten sowie der weitere Ausbau der Community.
Unter dem Dach der gegründeten Tronic5 Holding GmbH arbeiten künftig vier Gesellschaften, die sich auf klar definierte Zielgruppen konzentrieren werden. Gleichzeitig soll das internationale Geschäft ausgebaut werden.
Georg Eim, Geschäftsführer der Tronic5 Holding GmbH
Georg Eim, Geschäftsführer der Tronic5 Holding GmbH
Foto: Tronic5 Holding GmbH

In einer neuen Holding Struktur will die bisherige Tronic5 Schenker Notebooks GmbH, die 2011 durch den Zusammenschluss der Tronic'5 mobile Computer GmbH und dem Hersteller Schenker Notebooks entstanden war, künftig klar definierte Zielgruppen und Märkte besser bedienen. Gleichzeitig streckt die Firmengruppe sowohl national als auch international die Fühler nach sinnvollen Akquisitionen aus.

Zu diesem Zweck wurde die Tronic5 Schenker Notebooks GmbH in Schenker Technologies GmbH umfirmiert. Dieser Unternehmensbereich wird sich auf die Vermarktung der Eigenmarken wie XMG konzentrieren und soll unter der Geschäftsführung des Firmengründers Robert Schenker dieses Segment weiter ausbauen. Ein ehemaliger geschäftsführender Gesellschafter in der Media-Saturn-Gruppe, Andreas Galle, wird als neuer Geschäftsführer den Vertriebsbereich der Schenker Technologies GmbH verantworten.

Das Fachhandelssegment mit dem Komponenten- und Barebone-Vertrieb sowie dem Dienstleistungsgeschäft wird in die neue Gesellschaft Tronic5 Services GmbH überführt. In diesem Zusammenhang erweitert das Unternehmen die Fertigungs- und Logistikkapazitäten in Leipzig, um die Warenverfügbarkeit zu erhöhen und kürzere Lieferzeiten zu erreichen. Die Verantwortung für diese neue Gesellschaft liegt bei den beiden Geschäftsführern Melchior Franke und Dirk Heynig, die bereits in der Tronic5 Schenker Notebooks GmbH diesen Geschäftsbereich leiteten.

Fachhändlern stehen als Lieferquellen nicht nur die Schenker Technologies GmbH für die Notebook-Modelle "XMG" und "Xirios" sowie die Tronic5 Services GmbH für Barebones, Komponenten und White-Label-Notebooks zur Verfügung. Über die Distributoren API, Komsa und Pilot sind die Produkte des Herstellers außerdem erhältlich. Künftig sollen, vor allem im Hinblick auf die internationalen Pläne weitere Distributoren hinzukommen.

Zur Startseite