High Brightness Displays

Siewert & Kau-Partner DynaScan erneuert Portfolio



Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Die DynaScan Technology Inc. mit Hauptsitz im kalifornischen Irvine ist bekannt für extrem helle Displays, deren Inhalte auch im Tageslicht gut zu erkennen sind. Distributionspartner Siewert & Kau wirbt für die neuen Produkten des Herstellers.
Seit drei Jahren arbeiten Siewert & Kau und DynaScan zusammen – und die Bilanz ist positiv, so der Distributor. Immer mehr Kunden seien von den Vorteilen der DynaScan-Produkte überzeugt, die in vielerlei Hinsicht am Markt einzigartig sind.
Seit drei Jahren arbeiten Siewert & Kau und DynaScan zusammen – und die Bilanz ist positiv, so der Distributor. Immer mehr Kunden seien von den Vorteilen der DynaScan-Produkte überzeugt, die in vielerlei Hinsicht am Markt einzigartig sind.
Foto: Siewert & Kau

Für Hersteller DynaScan Technology sind Displays mit hoher Helligkeit die Zukunft im Digital Signage-Markt, teilt der Bergheimer Distributor Siewert & Kau mit. Mit ihrem Vorsprung in Sachen Helligkeit und Technik, seien es die besten High Brightness Displays, die am Markt zu haben sind.

Jetzt erneuert DynaScan seine Palette mit den 55-Zoll Displays DS552LT5 mit 4.000 Candela einseitig sowie dem doppelseitigen Display DW55, welches mit 3.000 cd Leuchtstärke auf der Schaufensterseite und 1.000 cd auf der Innenseite aufwartet. Ebenfalls neu ist das 75-Zoll-Gerät mit 4.500 cd und eine Verbesserung der 85- und 86-Zoll-Displays auf 3.500 Candela.

Höhere Nachhaltigkeit bei LEDs

Neben dem Bedarf im Retail-Sektor wird DynaScan weiterhin auch auf Full Outdoor Displays setzen und im Bereich neue LED-Generationen forschen. In Sachen Nachhaltigkeit können die erneuerten Displays mit niedrigem Stromverbrauch trotz hoher Lichtstärke überzeugen. So sei der Stromverbrauch zwischen 20 und 40 Prozent niedriger als bei Mitbewerbern. Dazu seien die Displays äußerst langlebig, verspricht der Distributor. Selbst nach Jahren im 24/7-Dauereinsatz würden sie noch eine beeindruckend hohe Lichtstärke aufweisen.

„Wir freuen uns sehr, mit Siewert & Kau einen starken Partner mit einer hohen Expertise an der Seite zu haben“, sagt Kerstin Muller, Business Development Managerin DACH und Italien bei DynaScan Technology.
„Wir freuen uns sehr, mit Siewert & Kau einen starken Partner mit einer hohen Expertise an der Seite zu haben“, sagt Kerstin Muller, Business Development Managerin DACH und Italien bei DynaScan Technology.
Foto: Siewert & Kau

„Ein Teil der In-Windows Displays wurde erneuert“, sagt Kerstin Muller, Business Development Managerin DACH und Italien bei DynaScan. „Die Tendenz geht zu großen Displays mit 55 Zoll und größer“, und ergänzt im Hinblick auf die weitere Geschäftsentwicklung: „Der Bedarf an Full Outdoor Displays ist groß. „Sie werden etwa als Wegweiser, Anzeigeterminal, im Bereich Smart Cities oder als interaktive Displays eingesetzt. Wir werden unser Portfolio auch hier erweitern. Die USA sind uns in diesem Punkt bereits voraus.“

„Der Handel denkt bereits an die Zeit nach Corona und sucht nach Wegen, bei Kunden Aufmerksamkeit zu erzeugen“, so Thomas Reinhardt vom Competence Centers Digital Signage bei Siewert & Kau. „Das gelingt mit den Displays von DynaScan perfekt.“