Sara Ramezanpour übernimmt DACH-Region

Silver Peak besetzt europäisches Channel-Team neu

Peter Marwan lotet kontinuierlich aus, welche Chancen neue Technologien in den Bereichen IT-Security, Cloud, Netzwerk und Rechenzentren dem ITK-Channel bieten. Themen rund um Einhaltung von Richtlinien und Gesetzen bei der Nutzung der neuen Angebote durch Reseller oder Kunden greift er ebenfalls gerne auf. Da durch die Entwicklung der vergangenen Jahre lukrative Nischen für europäische Anbieter entstanden sind, die im IT-Channel noch wenig bekannt sind, gilt ihnen ein besonderes Augenmerk.
Der SD-WAN-Spezialist ernennt mit Sara Ramezanpour, Philippe Dufour und Wayne Newman neue Channel-Manager für den deutschsprachigen Raum, Frankreich und Großbritannien.

Silver Peak hat für sein EMEA-Channel-Team drei neue Channel-Account-Manager geholt. Sie sollen auf Basis des im vergangenen Jahr erweiterten Silver Peak Partner Edge Programms, dem ebenfalls erweiterten Cloud-Partner-Ökosystem sowie dem neugestalteten Authorized Deployment Partner Programm (ADP) dem Unternehmen eine stärkere Präsenz in Europa verschaffen.

Sara Ramezanpour verantwortet bei Silver Peak als Channel-Account-Managerin den Aufbau und die Pflege von Vertriebspartnerschaften in der DACH-Region.
Sara Ramezanpour verantwortet bei Silver Peak als Channel-Account-Managerin den Aufbau und die Pflege von Vertriebspartnerschaften in der DACH-Region.
Foto: Silver Peak

In der DACH-Region übernahm diese Aufgabe schon im Frühjahr Sara Ramezanpour. Sie ist seitdem in Deutschland, Österreich und der Schweiz für den Auf- und Ausbau von Channel-Partnerschaften verantwortlich. Ramezanpour bringt über 22 Jahre Erfahrung in der europäischen IT-Branche mit.

Zuletzt war sie als Partner Account Managerin DACH bei Mimecast für die Zusammenarbeit den strategischen Partnern des Unternehmens zuständig. Davor beschäftigte sie sich mit dieser Aufgabe bei der Western-Digital-Tochter HGST. Weitere Stationen ihrer Laufbahn waren im Business Development und der Distributions-Betreuung bei SAP und als Distribution Account Manager bei Frontrange. Auch für Intel und 3Com war Ramezanpour bereits tätig.

Lesetipp: Software-Defined WAN als Chance für den Channel

Als Channel Account Manager ist in Frankreich Philippe Dufour neu an Bord. Er soll die Channel-Präsenz von Silver Peak strukturieren und ausbauen. Dufour war in Frankreich fast 14 Jahre in der Channel-Betreuung bei Sophos tätig - lediglich unterbrochen durch einen zweijährigen Ausflug zu Riverbed Technology.

Philippe Dufour bringt für seine Aufgabe als Channel Account Manager für Silver Peak in Frankreich langjährige Channel-Erfahrung bei Sophos und Riverbed mit.
Philippe Dufour bringt für seine Aufgabe als Channel Account Manager für Silver Peak in Frankreich langjährige Channel-Erfahrung bei Sophos und Riverbed mit.
Foto: Silver Peak

Wayne Newman kommt von ProLabs als Channel Manager zu Silver Peak. Er übernimmt den Ausbau der Vertriebspartnerschaften in Großbritannien und Irland. Auch Newman bringt 25 Jahre Erfahrung im britischen IT-Channel zu seinem neuen Arbeitgeber mit.

Zur Startseite