Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Lobbyist für Internet und Digitale Wirtschaft

Stefan Thiel von Eset leitet Landesfachkommission



Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Der Deutschland-Chef des slowakischen Sicherheitsspezialisten soll sich in der Fachkommission der CDU-Organisation für Unternehmer-Interessen in Thüringen gegenüber Politik, Verwaltung und Öffentlichkeit einsetzen.

Digitalisierung des Mittelstands pragmatisch und schnell umsetzen, das hat sich die Landesfachkommission "Internet & Digitale Wirtschaft" im Landesverband Thüringen des Wirtschaftsrates der CDU e.V. vorgenommen und Stefan Thiel zum neuen Leiter berufen. Der Country Manager der ESET Deutschland GmbH übernimmt das Amt von Kommissionsgründer und Medienunternehmer Fagus Pauly, der sein Stellvertreter wird.

Stefan Thiel leitet als Country Manager die Geschicke der ESET Deutschland GmbH.
Stefan Thiel leitet als Country Manager die Geschicke der ESET Deutschland GmbH.
Foto: ESET

Die Landesfachkommission Internet und Digitale Wirtschaft, eine von bundesweit rund 120 Arbeitskreisen des CDU-Verbands, will insbesondere pragmatische Ansätze für die schnelle digitale Transformation und eine Verbesserung der IT-Rahmenbedingungen in Thüringen forcieren. Übergeordnetes Ziel sei es, den Dialog zwischen den unterschiedlichen Akteuren aus Politik und Wirtschaft zu intensivieren und zugleich ein umfassendes Arbeits- und Strategiepapier für Thüringen zu entwickeln, aus dem konkrete Maßnahmen abgeleitet werden sollen.

Die 15 Teilnehmer der Landesfachkommission stammen aus unterschiedlichen Bereichen der Digitalwirtschaft und haben sich bereits über die Themen "Digitalisierung in Unternehmen und Behörden", "EU Datenschutzgrundverordnung und Datensicherheit in Unternehmen", "Digitalisierung in der Gesundheitswirtschaft", "Netzausbau", "Realisierung der 5G-Übertragungstechnologie" und "Fachkräftesicherung durch Informatikstudenten sowie digitales Lernen" verständigt.

"Die voranschreitende Digitalisierung ist für Unternehmen jeglicher Größe Chance und Herausforderung zugleich. Deshalb müssen wir Verantwortung übernehmen und unser Bundesland fit für die kommenden Aufgaben machen. Industrie 4.0, Datenschutzgrundverordnung und Breitbandausbau sind nicht nur Schlagworte, sondern essentielle Eckpfeiler für ein gesundes Wirtschaftswachstum", sagt Stefan Thiel.

Lesetipp: Eset gibt sieben Tipps für eine sichere Cloud-Migration

DIGITAL INNOVATION Award - bewerben Sie sich jetzt!

Thiels Arbeitgeber Eset hat 2013 in Jena eine Niederlassung für die DACH-Region gegründet. "In einem etwa zweimonatigen Turnus werden wir interessierte Unternehmer zu Kommissionsveranstaltungen einladen und mit anerkannten Vordenkern und Akteuren neue Impulse setzen", kündigt der neue Leiter an. (KEW)