Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Mehrtens-Nachfolge

Susanne Kummetz wird HP-Channel-Chefin

Armin Weiler kümmert sich um die rechercheintensiven Geschichten rund um den ITK-Channel und um die Themen der Distribution. Zudem ist er für den Bereich Peripherie zuständig. Zu seinen Spezialgebieten zählen daher Drucker, Displays und Eingabegeräte. Bei der inoffiziellen deutschen IT-Skimeisterschaft "CP Race" ist er für die Rennleitung verantwortlich.
HP hat eine Nachfolgerin für Christian Mehrtens gefunden: Susanne Kummetz wird ab 1. Juni 2017 den Posten des Director Commercial Channel and Midmarket Sales übernehmen.

Lange hat man sich bei HP nicht Zeit gelassen, um die Lücke wieder zu schließen, die Christian Mehrtens durch seinen Weggang hinterlassen hat. Ab 1. Juni wird Susanne Kummetz Director Commercial Channel and Midmarket Sales.

Susanne Kummetz tritt als Director Commercial Channel and Midmarket Sales bei HP die Nachfolge von Christian Mehrtens an.
Susanne Kummetz tritt als Director Commercial Channel and Midmarket Sales bei HP die Nachfolge von Christian Mehrtens an.
Foto: HP

In dieser Position verantwortet Kummetz sowohl das Geschäft mit den Channel-Partnern als auch die Betreuung der kleinen und mittleren Unternehmenskunden für Deutschland und Österreich.

Kummetz ist bereits seit 1999 bei HP in unterschiedlichen Positionen tätig. "Ich bin sehr froh diese, für HP Deutschland strategische Position, mit Susanne Kummetz durch eine erfahrene Managerin und Vertriebsspezialistin aus den eigenen Reihen besetzen zu können", erklärt HP-Geschäftsführer Jan Riecher. Er erwartet von der neuen Channel-Chefin einen weiteren Ausbau des Geschäfts mit Kunden und Partnern.

Samsung-Druckersparte muss integriert werden

Für Kummetz stehen nun einige wichtige Aufgaben an: So soll noch in diesem Jahr die Übernahme der Samsung-Druckersparte über die Bühne gehen. Es wird eine Herausforderung sein, die Vertriebskanäle zusammenzuführen. Zudem will HP seine Präsenz im A3-Kopierersegment erheblich ausbauen. Hier müssen neue Reseller gewonnen werden, da mit der bisherigen Händlerstamm für den entsprechenden Marktzugang nicht ausreicht.

Bei HP war eine Neubesetzung der Position des Director Commercial Channel and Midmarket Sales notwendig geworden, da Christian Mehrtens sich entschlossen hatte, wieder in die Software-Branche zurückzukehren. Er wird bei SAP anheuern. Dort übernimmt der Manager am 15. August 2017 die Leitung des Geschäftsbereichs Mittelstand und Partner. Gleichzeitigt steigt der 50jährige in die der Geschäftsleitung bei SAP Deutschland SE & Co. KG auf.