Distributor erweitert Wireless LAN-Portfolio

Sysob und Alcatel-Lucent Enterprise schließen Vertrag



Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Der Schorndofer IT-Security-Distributor und der französische TK-Hersteller mit chinesischer Mutter haben eine Zusammenarbeit vereinbart.

Die Netzwerk- und Cloud-Produkte der Alcatel-Lucent Enterprise (ALE) sind nun auch im Portfolio der Sysob IT-Distribution GmbH & Co. KG enthalten. Der neue Herstellerpartner bietet maßgeschneiderte Lösungen für Unternehmen jeder Größe und Branche. Die branchenspezifischen Netzwerklösungen punkten mit Benutzerfreundlichkeit, Effektivität und Schnelligkeit, erklärt der Distributor.

Daniel Stockerl, Channel Account Manager bei Sysob, freut sich über die ergänzenden ALE-Produkte.
Daniel Stockerl, Channel Account Manager bei Sysob, freut sich über die ergänzenden ALE-Produkte.
Foto: Sysob

Die Netzwerklösungen von ALE, einer Tochter der Industrie Holding China Huaxin, ermöglichen eine vereinfachte Administration von LAN und WLAN innerhalb eines Managementsystems. Mit bis zu 2048 Access Points über eine einzige Benutzeroberfläche unterstützt OmniAccess Stellar WLAN modernste Business-Funktionen mit hoher Benutzerfreundlichkeit. Zusätzlich ermöglicht die IoT-Containment-Technologie eine sichere, automatische Verbindung zu verschiedenen WLAN-Endgeräten.

Durch das Angebot von Einstiegs- bis zu High-End-Access Points bleibt der Kunden flexibel. Zudem sorgen die Access Points für zuverlässige drahtlose Mobilität in Gebäuden jeder Größe und eröffnen mit der OmniSwitch-Serie genügend Möglichkeiten zur lokalen Netzanbindung. Abgerundet wird das Portfolio durch die Netzwerkmanagementprodukte OmniVista, ProActive Lifecycle Management und OmniVista Cirrus.

Für Martin Zingsheim, Channel Sales Manager bei ALE Deutschland, ist Sysob der optimale Partner.
Für Martin Zingsheim, Channel Sales Manager bei ALE Deutschland, ist Sysob der optimale Partner.
Foto: ALE

„Unser Portfolio bietet dem Kunden eine individuell angepasste Rundum-Versorgung im Bereich Netzwerkinfrastruktur“, erklärt Martin Zingsheim, Channel Sales Manager bei Alcatel-Lucent Enterprise in Deutschland. „Dabei legen wir großen Wert auf Zuverlässigkeit und moderne Sicherheitsfunktionen. Mit seiner Kompetenz und langjährigen Erfahrung im Bereich IT Security und Wireless LAN ist Sysob der optimale Partner für uns.“

„Wir sind sehr glücklich darüber, dass wir unser Angebotsspektrum mit dem breitgefächerten Portfolio von Alcatel-Lucent Enterprise ergänzen können“, so Daniel Stockerl, Channel Account Manager bei Sysob. „Die Netzwerk- und Cloud-Lösungen können so miteinander vernetzt werden, dass sie den individuellen Anforderungen des Kunden entsprechen.“

Lesen Sie auch: Also erweitert 3D-Druck-Portfolio