SMS Empfang in Applikationen

Telekom erweitert SMS API für Entwickler

Beate Wöhe leitet als Director Experts Network das IDG Experten-Netzwerk für alle Online-Portale der IDG Business Media GmbH. Sie hat diese Position nach über zehnjähriger Tätigkeit als Redakteurin und leitende Redakteurin des IDG-Titels ChannelPartner im Juli 2014 übernommen. Ihr obliegt die Betreuung der Experten sowie der weitere Ausbau der Community.
Für die SMS API bietet Telekom in seinem Developer Garden, der Plattform für Entwickler, eine zusätzliche Funktion an. "Receive SMS" soll ermöglichen, SMS-Nachrichten auch innerhalb von Applikationen empfangen zu können.
Der Developer Garden für Entwickler unter www.developergarden.com
Der Developer Garden für Entwickler unter www.developergarden.com
Foto:

Für die SMS API bietet Telekom in seinem Developer Garden, der Plattform für Entwickler, eine zusätzliche Funktion an. "Receive SMS" soll ermöglichen, SMS-Nachrichten auch innerhalb von Applikationen empfangen zu können. Somit könne eine zweiseitige Kommunikation sichergestellt werden. Über die Global SMS API sollen künftig Applikationen mit Personen oder Maschinen per SMS kommunizieren können - ohne den Bedarf zusätzlicher Hardware.

Telekom sieht den Bedarf diese Funktion in zahlreichen Branchen. So soll es innerhalb eines CRM-Systems beispielsweise eine effiziente Form der Kundenbetreuung oder Datenverwaltung ermöglichen, da Informationen nicht nur verschickt, sondern innerhalb der Anwendung auch empfangen und verwaltet werden können.

Nutzer der Developer Garden Global SMS API können über Telekom eine deutsche virtuelle Mobilfunknummer kaufen. Mit deren Hilfe soll sich der SMS-Empfang und -Versand aus Applikationen heraus automatisch steuern lassen. Für das Einrichten der virtuellen Nummer verlangt der Carrier einmalig sechs Euro - die monatliche Gebühr beträgt drei Euro. Der Empfang von SMS ist kostenlos. Für Entwickler ist der Versand von zehn SMS pro Tag zu Testzwecken kostenlos.

Die Developer Garden Global SMS API steht ab sofort zur Verfügung und kann unter www.developergarden.com gebucht werden. Die Voraussetzung für die Nutzung ist eine kostenlose Registrierung im Developer Garden. (bw)

Zur Startseite