Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Browser-basierte UCC-Lösung

VAD Itas nimmt Wildix-Lösungen ins Portfolio auf

Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Der Systemhauslieferant aus Neukirchen bei Chemnitz hat die Lösungen des UCC-Anbieters aus Italien in sein Angebot aufgenommen. Es gibt sie mit und ohne Cloud.

Da die Integration von All-IP-Kommunikation weiter voranschreitet, hat die Itas AG eine weitere UC-Lösung für ihre Partner in ihr Programm aufgenommen. Die Plattform der Südtiroler Wildix ist ein skalierbares Kommunikationssystem für kleine und mittlere Unternehmen. Sie kann sowohl on premises als auch als Cloud-Anwendung genutzt werden. Der Hersteller ist im deutschen Markt noch relativ unbekannt, kann aber international bereits rund 12.000 Installationen vorweisen.

Die Itas AG, hat eine neue UCC-Lösung an Bord, worüber sich von links Rolf Mittag von Itas, Frédéric Oster, Director der DACH-Region bei Wildix, und Mirko Eisele, Vorstand der Itas AG, besonders freuen.
Die Itas AG, hat eine neue UCC-Lösung an Bord, worüber sich von links Rolf Mittag von Itas, Frédéric Oster, Director der DACH-Region bei Wildix, und Mirko Eisele, Vorstand der Itas AG, besonders freuen.
Foto: Itas

Neben der klassischen Telefonie bietet die Wildix-App alle UCC-Features für Android und iOS-Geräte. Ein webbasiertes Kollaborations-Tool ermöglicht laut Distributor eine einfache Zusammenarbeit, der WebRTC-Standard ist komplett integriert.

Komplettpaket zur Partnerschaft

Fünf Jahre Garantie stellen für Partner und Endkunden mit Supportvertrag eine komfortable Absicherung der Investition und des Supports dar. Voraussetzung für die Vermarktung der Wildix-Produkte ist der Erwerb eines Start-Bundles durch den Fachhändler. Das Paket besteht aus Hardware, der Cloud-Lösung sowie einer zweitägigen Autorisierungsschulung.

Rolf Mittag, Vorstand der Itas AG, erklärt: "Mit Wildix haben wir ein innovatives, vielversprechendes Kommunikationssystem an Bord, womit wir den klassischen TK-Errichter, aber auch das Systemhaus, welches eine Cloud-Lösung sucht, ansprechen können."

Auch Frédéric Oster, Director DACH bei Wildix, freut sich auf die Zusammenarbeit: "Mit Itas haben wir einen Distributor gefunden, der sich genau das B2B-Lösungsgeschäft fokussiert und unsere optimal an ihre Partner vermarkten kann. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit." (KEW)