Channel Excellence Awards 2023 - Vollsortiment-Distribution

Wortmann verteidigt Titel

Armin Weiler kümmert sich um die rechercheintensiven Geschichten rund um den ITK-Channel und um die Themen der Distribution. Zudem ist er für den Bereich Peripherie zuständig. Zu seinen Spezialgebieten zählen daher Drucker, Displays und Eingabegeräte. Bei der inoffiziellen deutschen IT-Skimeisterschaft "CP Race" ist er für die Rennleitung verantwortlich.
In der Kategorie „Vollsortiment-Distribution“ bei den Channel Excellence Awards 2023 hat sich Wortmann erneut den Spitzenplatz gesichert. Beim Kampf um die folgenden Plätze ging es eng zu.
Wortmann konnte den Titel des besten Vollsortiment-Distributors verteidigen und darf den Channel Excellence Award in dieser Kategorie mit zum Firmensitz im westfälischen Hüllhorst nehmen.
Wortmann konnte den Titel des besten Vollsortiment-Distributors verteidigen und darf den Channel Excellence Award in dieser Kategorie mit zum Firmensitz im westfälischen Hüllhorst nehmen.
Foto: Tobias Tschepe

Ende Januar 2023 hat ChannelPartner zusammen mit CONTEXT die Channel Excellence Awards (CEA) verliehen. Die Ergebnisse der diesjährigen CONTEXT-Umfrage stehen auch schon fest - wir werden diese am 26. Januar 2024 in München bekannt geben und die dazugehörigen Awards verleihen.

Als Service für Sie präsentieren wir hier nochmals die Ergebnisse der CEA 2023. Nun wollen wir wissen, wer aktuell die besten Hersteller und Distributoren des deutschen IT-Channels sind. Dafür brauchen wir Ihre Mithilfe! Bitte stimmen Sie über die Unternehmen ab, mit denen Sie zusammenarbeiten. Alle Informationen dazu finden Sie --> hier.

Die deutsche Distributionslandschaft wird nicht nur durch die drei großen Broadliner Also, TD Synnex und Ingram Micro bestimmt. Auch eine Reihe von häufig mittelständisch geprägten Grossisten bieten ein breites Portfolio. Viele dieser Vollsortiment-Distributoren haben sich in den letzten Jahren sehr erfolgreich am Markt behauptet. Manche bewegen sich bereits beim Umsatz an der Milliarden-Euro-Marke.

Im vergangenen Jahr wurden durch Überkapazitäten der Hersteller viel Ware an die Distribution verschifft. Da bei den Broadlinern die Lager eher optimiert wurden, konnten die Vollsortimeter sich zu günstigen Preisen versorgen. "2022 war ein gutes Jahr für Schnäppchenjäger, auch dann, wenn Preisvorteile an Reseller und Endkunden weitergegeben wurden", stellt Amanuel Dag, Country Director - DACH Region beim auf den Channel spezialisierten Marktforschungsunternehmen Context, fest. Man habe bei Context noch nie so viele Rabatte wie im vergangenen Jahr beobachtet.

Verfolger liegen eng beieinander

Auf Grundlage der von Context erhobenen Daten werden von ChannelPartner die Channel Excellence Awards verliehen. In der Kategorie der Vollsortimenter konnte Wortmann den Titel verteidigen. Die Hüllhorster schnitten insbesondere bei Warenverfügbarkeit, Preispolitik und Partnerbetreuung vor dem Verfolgerfeld. Api, Kosatec und Systeam liegen auf den weiteren Rängen eng beieinander. Lediglich Kosatec und Systeam tauschten die Plätze. Die Kategorie umfasst Distributoren mit einem breiten Produktportfolio, das aber eine geringere Tiefe und Breite als bei den Broadlinern aufweist.

Channel Excellence Award

1. Wortmann (1)

Preferred Distributor

2. Api (2)

3. Kosatec (4)

4. Systeam (3)

5. Siewert & Kau (5)

6. Bluechip (7)

7. Tarox (6)

8. COS Distribution (-)

9. Ecom (8)

10. Pilot (-)

(Vorjahresplatzierung in Klammern)

Weitere Informationen, wie die Ergebnisse zustande gekommen sind, sowie eine Übersicht über alle Distributions- und Herstellerkategorien der Channel Excellence Awards 2023 finden Sie unter www.channelpartner.de/3616088. Die Ergebnisse aus dem Jahr 2022 zum Vergleich gibt es unter www.channelpartner.de/3340466.

Zur Startseite