Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Meldungen vom 20.04.2012

  • EANS-Adhoc: 189. ordentliche Generalversammlung der Von Roll Holding AG: Sämtliche Anträge des Verwaltungsrats angenommen

    =------------------------------------------------------------------------------- Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. =------------------------------------------------------------------------------- 20.04.2012 Au / Wädenswil, 20. April 2012 - Anlässlich der 189. ordentlichen Generalversammlung der Von Roll Holding AG im Mövenpick Hotel Zürich-Regensdorf wurden alle Anträge des Verwaltungsrats von den anwesenden Aktionärinnen und Aktionären mit grosser Mehrheit angenommen. Der Jahresbericht, die Jahresrechnung und die Konzernrechnung für das Geschäftsjahr 2011 sowie die Berichte der Revisionsstelle wurden genehmigt. Die Aktionärinnen und Aktionäre der Von Roll Holding AG haben beschlossen, den Bilanzgewinn von CHF 84`032`304 auf neue Rechnung vorzutragen und dem Vorschlag des Verwaltungsrats, für das Geschäftsjahr 2011 keine Dividende auszuschütten, ihre Zustimmung erteilt. Den Mitgliedern des Verwaltungsrats und der Konzernleitung wurde für das Geschäftsjahr 2011 die Entlastung erteilt. Herr Gerd Peskes wurde für eine weitere statutarische Amtsdauer von drei Jahren als Mitglied des Verwaltungsrats wiedergewählt. Dem Antrag des Verwaltungsrats zur Wiederwahl der Deloitte AG, Zürich, als Revisionsstelle für das Geschäftsjahr 2012 wurde stattgegeben. Zudem haben die Aktionärinnen und Aktionäre dem Begehren der Aktionärsgruppe von Finck betreffend die Einführung eines statutarischen Opting out zugestimmt. Demnach werden die Statuten der Von Roll Holding AG mit einem neuen Art. 4a ergänzt, wonach Erwerber von Aktien der Gesellschaft von der Pflicht zur Unterbreitung eines öffentlichen Übernahmeangebots gemäss Art. 32 und Art. 52 des Bundesgesetzes über die Börsen und den Effektenhandel vom 24. März 1995 befreit sind. Über die Von Roll Holding AG: Als Schweizer Industrieunternehmen fokussiert sich die Von Roll Holding AG auf Produkte zur Energieerzeugung, -übertragung und -verteilung. Von Roll ist Weltmarktführer für Isolationsprodukte, -systeme und -services und an mehr als 30 Standorten in 19 Ländern mit rund 3 000 Mitarbeitern vertreten. Ende der Ad-hoc-Mitteilung ================================================================================ Die vorliegende Medienmitteilung enthält Informationen, die auf dem heutigen Kenntnisstand beruhen. Unvorhersehbare Risiken und Einflüsse können unter Umständen Abweichungen von den gemachten Ausführungen bewirken. Aufgrund von Rundungsdifferenzen kann es zu Unterschieden in den ausgewiesenen Werten kommen. Vertiefende Informationen zum Unternehmen und zum Geschäftsverlauf entnehmen Sie bitte dem Geschäftsbericht der Von Roll Holding AG. Dieser ist digital erhältlich unter http://www.vonroll.ch/investor-relations/berichte-und-publikationen/finanzberichte Ende der Mitteilung euro adhoc =-------------------------------------------------------------------------------  …mehr

  • EANS-Adhoc: 189th Annual General Meeting of Von Roll Holding AG duly held: All proposals of the Board of Directors approved

    =------------------------------------------------------------------------------- ad-hoc disclosure transmitted by euro adhoc with the aim of a Europe-wide distribution. The issuer is solely responsible for the content of this announcement. =------------------------------------------------------------------------------- 20.04.2012 Au / Wädenswil, 20 April 2012 - All proposals presented by the Board of Directors at the 189th Annual General Meeting of Von Roll Holding AG held in the Mövenpick Hotel Zürich-Regensdorf were approved by the shareholders with a vast majority. The annual report, the financial statements and the consolidated statements for the 2011 financial year as well as the reports of the statutory auditors were approved. The shareholders of Von Roll Holding AG decided that the net profits CHF 84`032`304 are to be transferred to retained earnings. Furthermore, they accepted the proposal of the Board of Directors not to pay a dividend for the year 2011. The actions of the Board of Directors and Group Management were approved for the fiscal year 2011. Mr Gerd Peskes was elected to another statutory three-year term as Member of the Supervisory Board. Moreover, the proposal put forward by the Board of Directors to reelect Deloitte AG, Zurich, as statutory auditors for the fiscal year 2012 was approved. The Supervisory Board´s proposal to task Deloitte AG, Zurich, with auditing for the 2012 fiscal year was granted. The shareholders agreed to the von Finck shareholder group´s request to introduce statutory opting out, according to which a new Art. 4a will be added to the bylaws of Von Roll Holding AG. This Article will stipulate that purchasers of company shares are released from the obligation to make a public takeover bid pursuant to Art. 32 and Art. 52 of the Swiss Stock Exchange Act of 24 March 1995. About Von Roll Holding AG: As one of Switzerland´s longest established industrial companies, Von Roll Holding AG focuses on products and systems for power generation, transmission and distribution. Von Roll is the global market leader in insulation products, systems and services and is represented in 19 countries with around 3,000 employees at over 30 sites. end of ad-hoc-announcement ================================================================================ This press release is based on information currently available. Unforeseeable risks and influences may lead to discrepancies with statements portrayed here. Furthermore, rounding differences may lead to discrepancies in the reported figures. The release is originally prepared in German and then translated into English. In the event of any discrepancy, the German version prevails. For more detailed information about the company and its business performance, please refer to the 2011 Annual Report of Von Roll Holding AG. It is available online at http://www.vonroll.com/investor-relations/reports-and-publications/financial-reports end of announcement euro adhoc =-------------------------------------------------------------------------------  …mehr

  • EANS-Adhoc: 189th Annual General Meeting of Von Roll Holding AG duly held: All proposals of the Board of Directors approved

    =------------------------------------------------------------------------------- ad-hoc disclosure transmitted by euro adhoc with the aim of a Europe-wide distribution. The issuer is solely responsible for the content of this announcement. =------------------------------------------------------------------------------- 20.04.2012 Au / Wädenswil, 20 April 2012 - All proposals presented by the Board of Directors at the 189th Annual General Meeting of Von Roll Holding AG held in the Mövenpick Hotel Zürich-Regensdorf were approved by the shareholders with a vast majority. The annual report, the financial statements and the consolidated statements for the 2011 financial year as well as the reports of the statutory auditors were approved. The shareholders of Von Roll Holding AG decided that the net profits CHF 84`032`304 are to be transferred to retained earnings. Furthermore, they accepted the proposal of the Board of Directors not to pay a dividend for the year 2011. The actions of the Board of Directors and Group Management were approved for the fiscal year 2011. Mr Gerd Peskes was elected to another statutory three-year term as Member of the Supervisory Board. Moreover, the proposal put forward by the Board of Directors to reelect Deloitte AG, Zurich, as statutory auditors for the fiscal year 2012 was approved. The Supervisory Board´s proposal to task Deloitte AG, Zurich, with auditing for the 2012 fiscal year was granted. The shareholders agreed to the von Finck shareholder group´s request to introduce statutory opting out, according to which a new Art. 4a will be added to the bylaws of Von Roll Holding AG. This Article will stipulate that purchasers of company shares are released from the obligation to make a public takeover bid pursuant to Art. 32 and Art. 52 of the Swiss Stock Exchange Act of 24 March 1995. About Von Roll Holding AG: As one of Switzerland´s longest established industrial companies, Von Roll Holding AG focuses on products and systems for power generation, transmission and distribution. Von Roll is the global market leader in insulation products, systems and services and is represented in 19 countries with around 3,000 employees at over 30 sites. end of ad-hoc-announcement ================================================================================ This press release is based on information currently available. Unforeseeable risks and influences may lead to discrepancies with statements portrayed here. Furthermore, rounding differences may lead to discrepancies in the reported figures. The release is originally prepared in German and then translated into English. In the event of any discrepancy, the German version prevails. For more detailed information about the company and its business performance, please refer to the 2011 Annual Report of Von Roll Holding AG. It is available online at http://www.vonroll.com/investor-relations/reports-and-publications/financial-reports end of announcement euro adhoc =-------------------------------------------------------------------------------  …mehr

  • Meldung vom 20.04.2012 16:21 Uhr

    Erstabmahnung im Internet soll weniger als 100 Euro kosten

    Die Klagen über überteuerte Abmahnungen wegen Verstoßes gegen das Urheberrecht im Internet nahmen zuletzt erheblich zu. Nun will die Bundesregierung handeln. Doch es gibt Kritik aus den eigenen Reihen.  …mehr

  • "Woman's World"

    Spezielle Frauenzonen im Media Markt

    Unter anderem mit bequemen Sesseln will die Elektronikkette verstärkt Kundinnen ansprechen.  …mehr

  • Das gehört gelöst

    Die 8 größten IT-Probleme

    Virtualisierung, Sicherheit, Internet: Das sind drei der größten Probleme, die IT-Experten in den nächsten Jahren unbedingt lösen sollten. …mehr

  • Galaxy S3 und iPhone 5

    Samsung und Apple probieren neue Materialien

    Sowohl Apple als auch Samsung verpacken die Higend-Technik für ihre nächsten Top-Smartphones angeblich in ganz neue Gehäuse aus innovativen Materialien. So soll das Samsung Galaxy S3 in einem Gehäuse stecken, das aus einer Keramik besteht. Apple steckt sein iPhone 5 angeblich in eine Hülle aus einem speziellen Metall. Das hat das koreanische Branchenportal Etnews aus Industriekreisen erfahren. …mehr

  • Apple, Amazon, T-Mobile

    IT-Patente und manche kuriose Geschichte

    Um "iPod" und "eiPott" tobte 2010 ein heftiger Streit. Nur ein Beispiel für zahlreiche Rechtsklagen aus der Vergangenheit. …mehr

  • Persönliche Gegenstände

    Handy ist wichtiger als der Ehering

    Ein Verlust des Mobiltelefons würde die Deutschen zwischen 18 und 34 Jahre schwer treffen.  …mehr

  • Bildungs- und Beratungsmarketing

    So akquirieren Sie kurzfristig Neukunden

    Kunden, die in der Krise verloren wurden, müssen wiedergewonnen werden. Bernhard Kuntz sagt, wie. …mehr

  • Torsten Schnutz und Carsten Priebs

    Despec mit neuer Führungsspitze

    Supplies-Distributor Despec hat ein neue Führungsduo: Torsten Schnutz und Carsten Priebs lösen Burkhard Henzgen ab, der vier Jahre lang an der Spitze des Grossisten stand.  …mehr

  • E-Mail-Kampagnen

    Die größten Fehler beim Erwerb von Adressen

    Der Erfolg von Werbemailings zur Neukundengewinnung hängt stark von der Wahl des Adresseigentümers ab.  …mehr

  • Haumesse

    Also Actebis vertreibt Microsoft Office 365 und Intune

    Für Microsoft Office 365 und Intune bietet Also Actebis ergänzende Service-Pakete für Reseller zu Pauschalpreisen an.  …mehr

  • Pironet NDH

    Hilfe bei IT-Bedienung für Mittelstandskunden

    Mittelständische Unternehmen können Beratung und Betreuung ihrer IT-Endanwender jetzt an Pironet NDH Datacenter auslagern.  …mehr

  • Dank Firmenkunden

    Microsoft erlebt zweiten Frühling für Windows 7

    Trotz aller Prophezeiungen, dass der klassische PC ein Auslaufmodell ist, läuft das Geschäft des Software-Konzerns Microsoft rund. Sogar die Verkäufe von Windows 7 kletterten kurz vor der Ablösung durch Windows 8 noch einmal. Dagegen wurde die Xbox zum Verlustbringer. …mehr

  • Index der IT-Investitionen

    Dynamik im Mittelstand hält an

    Die wirtschaftliche Lage des deutschen Mittelstandes startet mit positiven Impulsen in das Frühjahr.  …mehr

  • Android

    Schadsoftware nutzt Bekanntheit von Instagram und Angry Birds

    Wieder warnen Sicherheitsexperten vor einer neuen Masche, mit der Kriminelle Schädlinge für Android-Smartphones verteilen. Nach Angaben des Antivirus-Entwicklers Trend Micro nutzen Kriminelle den Bekanntheitsgrad von einigen mobilen Anwendungen aus, um ahnungslosen Nutzern Viren und Trojaner unterzuschieben. …mehr

  • Preisnachlässe bis zu 50 Prozent

    OKI verlängert Ostern

    Weil Ostern so schön ist, hat Druckerhersteller OKI kurzerhand seine Osteraktion auf ausgewählte A4- und A3-LED-Drucker verlängert: Noch bis 30. April 2012 können Fachhändler die Geräte zu Sonderkonditionen beziehen.  …mehr

  • Kfz-Haftpflichtversicherung

    Kind im Straßenverkehr verletzt - wer ist schuld?

    Landgericht Coburg zur Frage der Haftung einer Mutter für leichtes Fehlverhalten im Straßenverkehr  …mehr

  • Arbeitgeber lehnt Schwerbehinderten ab

    Jobbewerber kriegt keine Entschädigung

    Die Zweimonatsfrist beginnt zu laufen, wenn der Bewerber von der Benachteiligung Kenntnis erlangt.  …mehr

  • Microsoft

    Windows to Go nur für "Windows 8 Enterprise"

    Nach der offiziellen Vorstellung der Varianten von Windows 8 wurden nun auch weitere Details zur Enterprise-Version verkündet.  …mehr

  • Schneider Electric setzt dank Zukäufen deutlich mehr um

    RUEIL-MALMAISON (Dow Jones)--Schneider Electric hat im ersten Quartal von seiner Expansion profitiert. Der französische Elektronikkonzern hatte im vergangenen Jahr den spanischen Softwareanbieter Telvent übernommen und sich zur Hälfte an dem indischen Elektrounternehmen Luminous beteiligt. Der Umsatz stieg dank dieser Übernahmen um 9,4 Prozent auf 5,4 Milliarden Euro und erreichte damit die Analystenprognose. Organisch und vor Währungseffekten wuchsen die Einnahmen lediglich um 0,4 Prozent, wie die Schneider Electric SA mitteilte.  …mehr

Zurück zum Archiv