Cloud-Marktplatz erweitert

Also und Ionos kooperieren in Sachen IaaS



Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Der Distributor und der Internet-Anbieter bündeln ihre Kompetenzen und fokussieren dabei verstärkt kleine und mittelständische Unternehmen.
Achim Weiss, CEO der Ionos SE, trägt mit individuellen IT-Services für den Channel zur Kooperation mit Also bei.
Achim Weiss, CEO der Ionos SE, trägt mit individuellen IT-Services für den Channel zur Kooperation mit Also bei.
Foto: 1&1 IONOS

Mit der Also Holding AG, Schweizer Tochterunternehmen der Düsseldorfer Droege Group AG, und die 1&1 Ionos SE, eine Tochter der United Internet AG aus Rheinland-Pfalz, arbeiten zwei große europäische IT-Konzerne ab sofort zusammen. Der Distributor bietet ab sofort die Infrastruktur-as-a-Service-Leistungen des Providers für seine Partner über den europäischen Also Cloud-Marktplatz an.

Ionos betreibt zehn Rechenzentren mit 90.000 Servern in Europa und den USA und verspricht eine leistungsstarke Netzwerk-Infrastruktur. Damit ist Ionos eine ideale Ergänzung für das Portfolio von Also, die so ihre Kompetenz als Technologie-Provider weiter ausbauen wollen. Neben einem guten Preis-/Leistungsverhältnis können Reseller und Endkunden nun auch entscheiden, ob sie ihre IaaS-Dienstleistungen von einem in Deutschland ansässigen Provider beziehen wollen, wirbt Also.

Für Gustavo Möller-Hergt, CEO der Also Holding AG, ist Ionos ist mit seinen über drei Millionen SMB-Kunden ein idealer Partner.
Für Gustavo Möller-Hergt, CEO der Also Holding AG, ist Ionos ist mit seinen über drei Millionen SMB-Kunden ein idealer Partner.
Foto: Also

„Wir haben uns gezielt für Also als ersten Distributor entschieden, da der technisch hervorragende Marktplatz und der internationale ‚Footprint‘ des Technologie-Providers perfekt zu uns passen“, erklärt Achim Weiß, CEO von Ionos. „Zusammen können wir unseren Endkunden jetzt maßgeschneiderte IT-Services in Kombination mit dem IT-Berater ihres Vertrauens vor Ort anbieten.“

ENO & Ionos packen den Grill aus

„Die Produkte und Lösungen von Ionos sind eine wertvolle Ergänzung für unser eigenes IaaS-Portfolio“, so Gustavo Möller-Hergt, CEO der Also Holding AG. „Es wird erweitert um die Angebotspalette einer starken europäischen Marke. Gemeinsam bieten wir über den Also Cloud Marktpatz neue attraktive Optionen für unsere Reseller und deren Kunden as-a-Service, mit denen die notwendige Digitalisierung mittelständischer und kleiner Betriebe in Europa weiter vorangetrieben werden kann.“