Mehr Licht!

BenQ-Beamer für Arbeit und Vergnügen

24.08.2008
Mit dem DLP-Projektor "MP512" zielt BenQ sowohl auf private wie auf Business-Anwender. Das Einstiegsgerät kommt mit 2.200 ANSI-Lumen und einem Kontrastwert von 2.500:1.
Foto: BenQ
Foto: BenQ
Foto: Detlef Scholz

Mit dem DLP-Projektor "MP512" zielt BenQ sowohl auf private wie auf Business-Anwender. Das Einstiegsgerät kommt mit 2.200 ANSI-Lumen und einem Kontrastwert von 2.500:1. Diese Werte und ein flüsterleises Betriebsgeräusch von 26 db machen den Beamer für gemeinsame Filmabende oder Gaming-Events ideal geeignet. Aber auch für mobile Geschäftsanwendungen lässt sich der MP512 einsetzen. Das stellen seine kompakte Größe von 255 x 90 x 214 mm und sein geringes Gewicht von 2,5 kg sicher. Neben einem VGA- verfügt das Gerät über einen S-Video- und Composite-Anschluss.

Der Projektor unterstützt HDTV mit 1080i. Er verfügt über eine SVGA-Auflösung (800 x 600 Pixel) und liefert dank "BrilliantColor" ein kristallklares Bild mit 16,7 Millionen Farben. Diese Technologie garantiert, dass bei hoher Lichtstärke die Grund- und Mischfarben innerhalb des sRGB-Farbraums deutlich lebendiger und farbechter wirken. Außerdem kann der Nutzer dank des unabhängigen Farbmanagements Farben individuell steuern, um Farbnuancierung und Sättigung aufeinander abzustimmen.

Der MP512 zeichnet sich durch seine benutzerfreundlichen Zusatzfunktionen aus: Mit der integrierten Wandfarbkorrektur erzeugt das Gerät selbst auf farbigen Oberflächen eine gute Bildprojektion - auch ohne den Einsatz einer speziellen Leinwand. Bis zu sechs Farben lassen sich am Gerät einstellen. So kann der Anwender die Projektion farblich anpassen und es entsteht ein originalgetreues Bild ohne Farbstich. Besonders Eilige werden die Schnellkühlfunktion des Beamers gutheißen: Nur 30 Sekunden nach Ausschalten des Modells kann man es wieder einpacken, ohne sich die Finger zu verbrennen.

Im Lieferumfang sind eine Handbuch-CD, eine Fernbedienung, ein VGA-Sub-D-Kabel sowie ein Netzkabel enthalten. Die Garantiezeit beträgt 36 Monate inklusive Leihgerät während der ersten 12 Monate. BenQ gibt auf die Lampe eine Garantie von sechs Monaten oder 1.000 Stunden Betriebsdauer ab Kaufdatum, je nachdem, welcher Zustand zuerst eintritt. Die normale Lebensdauer der Lampe gibt der Hersteller mit bis zu 3.000 Stunden an (4.000 Stunden im Eco-Modus).

Den BenQ MP512 gibt es ab sofort zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 497 Euro. (DE)