Franziska Spohr-Lanz

Zuwachs im Channel-Marketing von Western Digital

Ronald Wiltscheck widmet sich bei ChannelPartner schwerpunktmäßig den Themen Software, KI, Security und IoT. Außerdem treibt er das Event-Geschäft bei IDG voran. Er hat Physik an der Technischen Universität München studiert und am Max-Planck-Institut für Biochemie promoviert. Im Internet ist er bereits seit 1989 unterwegs.
Die neue Channel-Marketing-Managerin bei Western Digital kommt von Prianto.
Seit dem 4. Mai 2020 agiert Franziska Spohr-Lanz als Channel-Marketing-Managerin für die Region Central bei Western Digital.
Seit dem 4. Mai 2020 agiert Franziska Spohr-Lanz als Channel-Marketing-Managerin für die Region Central bei Western Digital.
Foto: Franziska Spohr-Lanz

Seit dem 4. Mai 2020 agiert Franziska Spohr-Lanz als Channel-Marketing-Managerin für die Region DACH (Deutschland, Österreich, Schweiz) bei Western Digital (WDC). Miriam Franke bleibt übergreifend in der Central Region fürs Marketing zuständig.

Die Stellenbeschreibung der Channel-Marketing-Managerin DACH bei WDC umfasst das Management und die Koordination aller Marketing-Aktivitäten in dieser Region. Darin eingeschlossen ist die Entwicklung von Geschäftsstrategien für die drei WDC-Marken (WD, SanDisk und G-technology). Außerdem ist Frau Spohr-Lanz für die Marketing-Aktivitäten des gesamten WDC-Channels in der Region zuständig. Dazu zählt auch die Betreuung der Distributoren, Retailer, Etailer und VARs (Value Added Reseller).

auch interessant: Western Digital mit neuem Chef

„Vor ihrem Eintritt bei Western Digital führte Spohr-Lanz 20 Monate lang das Marketing bei dem Value Added Distributor (VAD) Prianto an. Davor war sie dreieinhalb Jahre bei Microsoft angestellt - zuerst war sie dort für die OEMs (Original Equipment Manufacturer) in Deutschland zuständig, bevor sie dort das OEM Channel-Marketing für den Device Sales im DACH-Bereich übernommen hat.

Zuvor arbeitete Spohr-Lanz fast drei Jahre lang bei Tech Data - zum Schluss leitete sie dort das Channel-Marketing-Team im Bereich Broadline. Aber auch Erfahrungen aus dem Retail bringt Spohr-Lanz zu Western-Digital mit, denn ihre Karriere in der IT-Industrie begann sie 2003 bei dem Versandhändler Alternate. Von dort ging es dann zu dessen Distributionsarm Wave, wo sie bis Mitte 2013 das Produktmarketing verantwortete.

»

Cyber-Resilienz - diskutieren Sie mit!

Cyber-Resilienz-Workshop am 9. Juli 2020

Sie sind als Systemhaus im Bereich IT-Security tätig? Sie sind regelmäßig auf der Suche nach neuen, interessanten Technologien und Ansatzpunkten für Ihren Vertrieb? Dann diskutieren Sie mit Mimecast und RSA Security  über Cyber Resilienz - am 9. Juli von 10 bis 12 Uhr.

Hier anmelden!

Zur Startseite