Partnergipfel des Netzwerkkrösus - Transformation im Anmarsch

Cisco will Channel profitabler machen

Alexander Roth leitet als Geschäftsführer die Geschicke und die Redaktion von Evernine. Der mit Prädikatsdiplom ausgestattete Volkswirt wechselte 2004 in die Medienbranche, wo er zuerst beim Wirtschafts- und Polittalksender Air America Radio in New York City in der Recherche tätig war und in einem weiteren Schritt, wieder zurück in Deutschland, eine zweijährige Festanstellung beim Medienhaus IDG (u.a. PC Welt, Computerwoche, ChannelPartner) inklusive Volontariat absolvierte. Auch ein Besuch der Akademie der Bayerischen Presse (ABP) gehörte zu seiner Ausbildung. 2007 gründete der Münchner (geb. 1977) das Redaktionsbüro Alexander Roth, das er zwischen 2010 und 2011 in die Evernine GmbH umwandelte.

Neue Cisco-Produkte

Ebenfalls auf dem PartnerSummit 2018 hat Cisco eine Reihe von neuen Produkten vorgestellt. Die Catalyst 9000 genannte Produktfamilie erhält neue Mitglieder und das so genannte"Intent-based Networking"-Plattform gibt es jetzt auch im WLAN-Umfeld und in einer Ausprägung, die auf die Bedürfnisse mittelständische Kunden angepasst wurde.

Die Switches der "Catalyst 9200"-Modellreihe eigen für Zweigstellen und für den Mittelstand. Der Catalyst 9800 ist der neue Wireless Controller, der flexibel einsetzbar ist, entweder on-premise oder in einem "Catalyst 9000"-Switch eingebaut sein Werk verrichtet. Die "Catalyst 9800"-Wireless Controller werden noch im vierten Quartal 2018 erhältlich sein. Die "Catalyst 9200L"- Switches kommen ebenfalls noch im vierten Quartal 2018 auf den Markt, alle weiteren "Catalyst 9200"-Switches im ersten Quartal 2019.

Ferner erhalten Ciscos SD-WAN-Lösungen zusätzliche Security-Features. Dabei kooperiert Cisco mit Microsoft, so dass die SD-WAN-Lösungen des Netzwerkers nun alle verfügbaren Pfade zur Microsoft Office 365 in der Cloud in Echtzeit überwachen. Eine weitere Kooperation zwischen Cisco und dem Cyber-Threat-Spezialisten Talos soll die inhärente Sicherheit noch weiter stärken.

Auch in Sachen Collaboration tut sich einiges. Cisco BroadCloud Calling für Webex Teams ist eine Cloud-basierte Telefonanlage mit allen Vorteilen einer traditionellen PBX-Telefonanlage. Weitere Erweiterungen für Webex sind das "Room Kit Mini" und Webex Share, um jeden Bildschirm per Mausklick mit anderen Team-Mitgliedern zu teilen.