Bis zu 100 Euro Cashback für CorelDraw

Corel will Verkauf ankurbeln



Andreas Th. Fischer ist freier Journalist in München. Er verfügt über langjährige Erfahrung als Redakteur in verschiedenen IT-Fachmedien, darunter NetworkWorld Germany, com! professional und ChannelPartner. Seine fachlichen Schwerpunkte liegen in den Bereichen IT-Security, Netzwerke und Virtualisierung.
Autorisierte Partner von Corel können ihren Kunden eine besondere Aktion bieten: Beim Erwerb von CorelDraw 2018 gibt es bis zu 100 Euro vom Hersteller zurück.

Noch bis zum 30. November dieses Jahres läuft eine aktuelle Verkaufsaktion von Corel, mit der das Unternehmen den Absatz der CorelDraw Graphics Suite 2018 vorantreiben will. Der Fachhandel kann seinen Kunden rund 100 Euro Cashback anbieten, wenn diese eine Vollversion der Software erwerben. Entscheidet sich der Kunde für ein Update, dann bekommt er immer noch 50 Euro vom Hersteller zurück.

Der Fachhandel soll von der Cashback-Aktion durch einen erhöhten Absatz profitieren.
Der Fachhandel soll von der Cashback-Aktion durch einen erhöhten Absatz profitieren.
Foto: Zmiter - shutterstock.com

Für den Channel fällt dabei kein zusätzlicher Aufwand an. Der Cashback wird auch nicht direkt mit dem Verkaufspreis verrechnet. Nach dem Kauf können die Kunden die Seite www.coreldraw.com/cashback besuchen, das dort verfügbare Antragsformular ausfüllen und dann bis spätestens zum 15. Dezember 2018 einsenden. Innerhalb von 28 Tagen sollen sie eine Rückvergütung per internationaler Überweisung erhalten.

Das Angebot gilt in folgenden Ländern: Belgien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Italien, Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Schweden, Schweiz, Serbien, Slowakei, Slowenien, Spanien, Südafrika, Tschechische Republik, Türkei, Ungarn und Vereinigtes Königreich.

Teilnehmen können alle autorisierten Fachhändler von Corel.

Zur Startseite