Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Vertrieb soll ausgebaut werden

Crossinx holt Marco Coriand an Bord



Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Mit einem erfahrenen Experten als Director Channel Sales will der Frankfurter Digitalisierungs-Dienstleister sein Vertriebspartnerprogramm ausbauen.

Die Crossinx GmbH, Dienstleister für Finanzprozesse wie Elektronische Rechnungsstellung, hat den Diplom-Betriebswirt Marco Coriand als Director Channel Sales für die strategische Entwicklung und den umfassenden Ausbau des Vertriebspartnerprogramms verpflichtet. Er berichtet an Marcus Laube, CEO und Gründer Crossinx GmbH.

Ex-Haufe-Manager Marco Coriand soll als Director Channel Sales den Vertrieb des Fintechs Crossinx auf die nächste Stufe heben.
Ex-Haufe-Manager Marco Coriand soll als Director Channel Sales den Vertrieb des Fintechs Crossinx auf die nächste Stufe heben.
Foto: Crossinx

Zusammen mit seinem Team verantwortet Coriand neben dem Partnervertrieb über Fachhandel, Systemhäuser und Unternehmensberatungen, auch das Neugeschäft im Bereich KMU. Seit 2018 bietet Crossinx standardisierte Lösungen für den Ein- und Ausgang von Rechnungen an.

"Während wir bisher bis auf wenige Ausnahmen im Projektgeschäft unterwegs waren, häuften sich besonders von KMUs die Nachfragen nach Standardlösungen für digitale Finanzprozesse", erklärt CEO Marcus Laube. "Darauf haben wir reagiert."

Coriand begann seine Karriere als Product Manager Marketing bei Ingram Micro, bevor er 2008 zur Haufe Group wechselte. Dort arbeitet er sich vom Business Development Manager über den Teamleiter Fachhandel und Partnermanagement bis hin zum Sales Director für den Channelvertrieb der Marke Lexware hoch.

"Unsere neuen Produkte den Unternehmen näher zu bringen und so analoge Geschäftsprozesse zu digitalisieren, ist der zentrale Auftrag unseres Vertriebspartnerprogramms", so der Gründer des Fintechs weiter. "Wir sind froh, dass Marco Coriand sich dieser Aufgabe annimmt. Wir sind überzeugt vom Erfolg unserer Strategie."