Mobile Clients unter Android und iOS

Dell stockt Management-Lösung auf

Beate Wöhe leitet als Director Experts Network das IDG Experten-Netzwerk für alle Online-Portale der IDG Tech Media GmbH. Sie hat diese Position nach über zehnjähriger Tätigkeit als Redakteurin und leitende Redakteurin des IDG-Titels ChannelPartner im Juli 2014 übernommen. Ihr obliegt die Betreuung der Experten sowie der weitere Ausbau der Community.
Dell bietet ab kommendem Jahr einen weiteren Baustein seiner "Kace"-Managementlösung, nun für die Verwaltung mobiler Geräte an.
Kace K3000 Management-Konsole
Kace K3000 Management-Konsole
Foto: Dell

Dell bietet ab kommendem Jahr einen weiteren Baustein seiner "Kace"-Managementlösung, nun für die Verwaltung mobiler Geräte an. Auf den Betriebssystemen Android oder iOS basierende Clients lassen sich mit "Kace K3000" in Unternehmensnetzwerken verwalten und sichern. Die Architektur kann sowohl in Dells Systemmanagement Kace-K1000 integrieren oder auch als eigenständige Lösung installiert werden.

Die Funktionen des Verwaltungs-Tools für mobile Endgeräte fasst Dell wie folgt zusammen:

- Drahtlose Bereitstellung von Agenten auf den Endgeräten
- Unterstützung gängiger Smartphones und Tablets mit den Betriebssystemen iOS4, 5, und 6 sowie Android C2DM-fähige Smartphones und Tablets ab Vers. 2.2
- Gerätesicherung und Policy Management
- Applikationsmanagement
- Wird K3000 in die System-Management-Lösung K1000 integriert, arbeitet der Anwender mit nur einer Konsole.

Vorerst wird Kace K3000 wird ab Januar 2013 bestehenden Dell-Kunden, die die Dell-Kace-System-Management-Lösung bereits im Einsatz haben, angeboten. Diese Kunden erhalten bis zu dem geplanten Erscheinungstermin, zu dem K3000 im März 2013 allgemein verfügbar sein soll, laut Aussage von Hans-Heinrich Aenishaenslin, Regional Sales Sr. Manager EMEA bei Dell, einen Rabatt von 50 Prozent.

Abhängig von den Dollarkursen im kommenden Jahr soll sich der Preis bei rund 3.600 Euro für die Verwaltung von 100 mobilen Geräten belaufen; plus 11 Euro für jedes zusätzliche Gerät. (bw)

Zur Startseite