Stärkung des Partnergeschäfts

Falk Weinreich bei OVHcloud neuer General Manager Central Europe

Peter Marwan lotet kontinuierlich aus, welche Chancen neue Technologien in den Bereichen IT-Security, Cloud, Netzwerk und Rechenzentren dem ITK-Channel bieten. Themen rund um Einhaltung von Richtlinien und Gesetzen bei der Nutzung der neuen Angebote durch Reseller oder Kunden greift er ebenfalls gerne auf. Da durch die Entwicklung der vergangenen Jahre lukrative Nischen für europäische Anbieter entstanden sind, die im IT-Channel noch wenig bekannt sind, gilt ihnen ein besonderes Augenmerk.
In der neu geschaffenen Position leitet Weinreich seit Anfang Dezember die Geschäfte in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Ziele sind der Ausbau der Marktposition in der Region und die Stärkung des Channel-Geschäfts.
Falk Weinreich wechselte Anfang Dezember 2019 von Colt Data Centre Services zu OVHClodu auf die neu geschaffene Stelle des General Manager Central Europe.
Falk Weinreich wechselte Anfang Dezember 2019 von Colt Data Centre Services zu OVHClodu auf die neu geschaffene Stelle des General Manager Central Europe.
Foto: OVHcloud

Cloud-Anbieter OVHcloud hat Falk Weinreich zum General Manager Central Europe ernannt. Der Manager kommt von Colt Data Centre Services, wo er zuletzt als Senior Vice President Sales and Marketing tätig war. Insgesamt kann Falk Weinreich auf mehr als 20 Jahre Erfahrung in der ITK-Branche zurückblicken, die er nun in seine neue Rolle einbringen möchte.

Zuletzt war der 47-Jährige als Senior Vice President Sales and Marketing bei Colt Data Centre Services tätig und führte dort im Rechenzentrumsgeschäft des Unternehmens ein weltweites Team. Davor arbeitete Weinreich über acht Jahre bei Colt Technology Services, unter anderem als Vice President Sales und Director Strategic Accounts. Insgesamt kann Weinreich auf mehr als 20 Jahre Erfahrung in der ITK-Branche zurückblicken, in die der Diplom-Kaufmann nach einem Studium an der Goethe-Universität Frankfurt am Main kam.

"OVHcloud ist mit einem eigenen deutschen Rechenzentrum in Limburg an der Lahn in einer hervorragenden Position, um Kunden und Partnern innovative, schnelle und vor allem sichere Cloud-Angebote zu bieten. Ich freue mich darauf, mit meiner Erfahrung dazu beizutragen, das große Potenzial unserer Lösungen im deutschen, österreichischen und Schweizer Markt in Chancen für uns und jeden Anwender zu verwandeln", sagt Weinreich anlässlich seines Antritts bei OVHCloud.

Auch interessant: OVH beginnt mit Registrierung für Cloud Partner Program

OVHcloud ging im Oktober 2019 aus dem vor allem als Hosting-Anbieter bekannten Unternehmen OVH hervor. Anlässlich des zwanzigjährigen Bestehens änderte das Unternehmen seinen Namen, um der bereits in den vorangegangenen Jahren vollzogenen Neuaufstellung zum europäischen Cloud-Anbieter Ausdruck zu verleihen. "OVH wurde vor 20 Jahren in den Anfangstagen der Virtualisierung von Services als PaaS, IaaS oder SaaS - das, was wir heute kurz die Cloud nennen - gegründet. Wir wollen, dass unsere Marke dies weltweit widerspiegelt", begründete CEO Michel Paulin damals den Schritt.

OVHcloud differenziert sich am Markt durch eine offene und reversible Cloud. Nutzern will man jederzeit die Freiheit bieten, Daten entsprechend ihrer Anforderungen zu verwalten. Als Unternehmen mit Hauptsitz in Frankreich verwaltete es Daten DSGVO-konform in zahlreichen eigenen (nicht nur angemieteten) europäischen Rechenzentren. OVHcloud versteht sich dabei als reiner Infrastructure-as-a-Service-Anbieter und setzt auf ein umfassendes Partnernetzwerk, um erforderliche Kompetenzen für die Bereitstellung und Wartung von Services abzudecken.

Den geplanten Ausbau der Partnerschaften hatte es bereits im Frühjahr 2019 angekündigt. Da dieses Vorhaben schrittweise für alle Länder umgesetzt wird, dauerte es in Deutschland etwas länger. Mit der Ernennung von Weinreich und der Neuschaffung des von ihm besetzten Postens macht OVHCloud jedoch nun auch hierzulande ernsthafte Fortschritte. Interessierte Vertriebspartner haben Ende Februar bei der ChannelPartner-Veranstaltung C.m.C - Rethinking Managed Services in München Gelegenheit, sich davon zu überzeugen und tiefergehend zu informieren.