Channel Manager für die DACH-Region

Jürgen Kerstan verstärkt Checkmarx



Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Der erfahrene Channel- und Security-Experte übernimmt beim israelischen Spezialisten für Software-Security den Ausbau des Channel-Geschäfts.

Die Checkmarx Ltd. will sich im deutschsprachigen Raum positionieren. Mit Jürgen Kerstan hat der Anbieter von Sicherheits-Software für DevOps seit September 2019 einen langjährigen Channel-Profi als Channel Manager DACH gefunden. Kerstan ist für den Auf- und Ausbau des Partnernetzes in der Region mitverantwortlich.

Jürgen Kerstan zeichnet bei Checkmarx ab sofort als Channel Manager DACH für den Auf- und Ausbau des Partnernetzes verantwortlich.
Jürgen Kerstan zeichnet bei Checkmarx ab sofort als Channel Manager DACH für den Auf- und Ausbau des Partnernetzes verantwortlich.
Foto: Checkmarx

Über 20 Jahre Erfahrung bringt der Handelsfachwirt aus der IT- und Cybersecurity-Distribution zu Checkmarx mit. In den vergangenen neun Jahren war Jürgen Kerstan als Business Development Manager beim VAD Westcon-Comstor tätig. Davor sammelte er unter anderem auch vier Jahre Erfahrung in der Entwicklung des Channel-Geschäfts für Arrow in Fürstenfeldbruck.

„Der IT-Channel ist ein wichtiger Eckpfeiler unserer Vertriebsstrategie“, erklärt Dr. Christopher Brennan, Director DACH bei Checkmarx. „Denn nur mit starken Fachhandelspartnern an unserer Seite können wir das enorme Wachstumspotenzial von Checkmarx voll erschließen. Wir freuen uns daher sehr, mit Jürgen Kerstan einen erfahrenen, technisch versierten und hervorragend vernetzten Channel-Manager gewonnen zu haben, der uns beim Ausbau des Partnernetzes und bei der Weiterentwicklung unseres Partnerprogramms unterstützen wird.“

»

c.m.c. 2021 - Rethinking Managed Services

Systemhäuser müssen Cloud-fähig werden, um ihren Kunden die passenden Lösungen anzubieten. Auf dem digitalen c.m.c. Kongress am Mittwoch, den 3. März 2021, zeigen Service Provider, wie das Cloud- und Managed-Service-Geschäft gelingt.
channel meets cloud cmc

„Im Zuge von Digitalisierung und IoT nimmt die Bedeutung der Software rasant zu“, so Jürgen Kerstan, Channel Manager DACH bei Checkmarx. „Application Security ist daher ein dynamischer Wachstumsmarkt, der die IT auf Jahre hinaus prägen wird. Ich freue mich sehr darauf, mit Checkmarx in diesem spannenden Umfeld durchzustarten. Viele Systemhäuser haben Code-Security bislang nicht in ihre Portfolios integriert. Ich bin überzeugt, dass wir sie mit unseren Lösungen gewinnen und im Kreis der Checkmarx-Partner begrüßen werden.“

Informationen über das Partnerprogramm des Unternehmens und Kontaktadressen gibt es auf der Homepage von Checkmarx oder unter diesem Link.

Zur Startseite