Von Gigaset

Mehr Tk-Equipment bei Also Actebis

Ronald Wiltscheck widmet sich bei ChannelPartner schwerpunktmäßig den Themen Software, KI, Security und IoT. Außerdem treibt er das Event-Geschäft bei IDG voran. Er hat Physik an der Technischen Universität München studiert und am Max-Planck-Institut für Biochemie promoviert. Im Internet ist er bereits seit 1989 unterwegs.
Ab sofort vertreibt Also Actebis auch die Business-Produkte der Gigaset Communications GmbH, Gigaset pro. Bisher beschränkte sich der Broadliner auf den Verkauf der eher an den Bedürfnissen der heimischen Endanwender orientierten Produkte von Gigaset, etwa den DECT-Telefonen samt Zubehör wie Angrufbeantwortern und Freisprecheinrichtungen.

Ab sofort vertreibt Also Actebis auch die Business-Produkte der Gigaset Communications GmbH, Gigaset pro. Bisher beschränkte sich der Broadliner auf den Verkauf der eher an den Bedürfnissen der heimischen Endanwender orientierten Produkte von Gigaset, etwa den DECT-Telefonen samt Zubehör wie Angrufbeantwortern und Freisprecheinrichtungen.

Das Modell "DX800A" eines ISDN-fähigen VoIP-Telefons aus der "Gigaset pro"-Produktpalette.
Das Modell "DX800A" eines ISDN-fähigen VoIP-Telefons aus der "Gigaset pro"-Produktpalette.
Foto: Gigaset

Gigasets "pro"-Produktpalette umfasst beispielsweise schnurgebundene und tragbare IP-basierte Endgeräte, ferner kombinierte IP-ISDN-Tk-Anlagen sowie diverses Zubehör wie DECT-IP-Basisstationen und -Repeater.

"Die 'Gigaset pro'-Produkte bieten unseren ITK-Partnern ideale Voraussetzungen, um im klassischen KMU-Markt punkten zu können", meint Jens Dreising, Head of Business Unit Festnetz/Navigation bei Also Actebis. Dabei verweist er auf die seiner Meinung nach guten Werte dieser Geräte in Sachen Skalierbarkeit, Flexibilität und Kompatibilität, außerdem würden sie alle den offenen SIP-Standard unterstützen. Mit den 'Gigaset pro'-Produkten könnten Reseller demnach alle Wünsche ihrer Kunden im Tk-Bereich erfüllen -angefangen bei der Freisprecheinrichtung, über die technische Infrastruktur bis hin zum passenden Breitbandanschluss, glaubt der Also Actebis-Manager.

Gigaset verfügt über langjährige Erfahrung im Privatkundenmarkt, die jetzt auch dem professionellen Markt zugänglich gemacht wird, so die Analyse des Distributors. Hauptmerkmale der "Gigaset pro"-IP-Telefonanlagen und Systemtelefone seien laut Also Actebis ihr "zeitloses" Design, große Funktionsumfang und die flexible Konfigurierbarkeit. Kunden-Anforderungen, wie geringe Betriebskosten, minimaler Wartungsaufwand durch hohe Qualität und intuitive Bedienerführung seien mit diesem Tk-Equipment gut zu erfüllen, so Dreising weiter."

Dieter Cifrain, Leiter Gigaset Deutschland, hat sich für die vertiefte Zusammenarbeit mit Also Actebis aufgrund guter Erfahrungen im Privatkundensegment entschieden: "Damit nutzen wir die anerkannte ITK-Kompetenz des Distributors".

Die "Gigaset pro"-Produkte werden auch während der Hausmesse des Broalinders, der "Channel Trends+Visions" am 20. April 2012 in der Bochumer Jahrhunderthalle, zu sehen sein. (rw)