Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Dash Button von Aluxo

Mit einem Klick zu Surface as a Service

01.04.2017
Cloud-Dienstleister Aluxo launcht am 1. April mit "Surface as a Service" einen Dienst, der die Beschaffung von Clients revolutionieren dürfte. Über einen Dash Button können Anwender "Surface as a Service" bestellen und so ihr Surface auf Knopfdruck mieten.

Viele Anwender haben umständliche Bestellungen für Soft- und Hardware satt. Der Aufwand, wenn sich das Team um einen Mitarbeiter erweitert, oder Anwender einfach nach einer unkomplizierten Lösung für Ihre Arbeit mit Tablet und Notebook such, ist unverhältnismäßig hoch.

Ab 1. April 2017 verfügbar: Der "Surface as a Service" Dash Button von Aluxo
Ab 1. April 2017 verfügbar: Der "Surface as a Service" Dash Button von Aluxo
Foto: Aluxo

Ein neues Angebot von Aluxo beseitigt dieses Ärgernis. Anwender können bei Aluxo jetzt einfach den neuen "Surface as a Service" Dash Button können klicken - und schon kommt der Vertrag für ihr Surface direkt zu ihnen.

Der Aluxo "Surface as a Service" Dash Button ist mit dem WLAN vor Ort verknüpft und besitzt praktischerweise nur einen Knopf, durch dessen Drücken Anwender sofort ein neues Surface bestellen können. Obendrein können User auch Dash Buttons mit anderen Produkten ihrer Wahl verbinden und so auch hier per Knopfdruck das von ihnen festgelegte Produkt bestellen sowie sicherstellen, dass dieses stets rechtzeitig ankommt.

Die Einrichtung des Dash Buttons ist so einfach wie seine Verwendung: Sie erfolgt über die Amazon App auf dem Smartphone des Users - ganz gleich, ob er Android- oder iOS-Nutzer ist - und funktioniert deshalb überall, wo ein WLAN-Zugang gewährleistet ist. Auf diese Weise lässt sich der Dash Button manuell programmieren und festlegen, ob man beispielsweise ein Surface Pro 4 oder doch vielleicht eher das neue Surface Book Performance Base bestellen möchte. Nach fertiger Einrichtung erhält der Anwender schließlich bei jedem Knopfdruck eine Bestell-Bestätigung an sein Smartphone übermittelt.
Der Dash Button ist am 1. April 2017 verfügbar.