Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Cloud Solutions Factory

Neue Services im Tech Data-Cloud-Marktplatz „StreamOne“

Ronald Wiltscheck widmet sich bei ChannelPartner schwerpunktmäßig den Themen Software, KI, Security und IoT. Außerdem treibt er das Event-Geschäft bei IDG voran. Er hat Physik an der Technischen Universität München studiert und am Max-Planck-Institut für Biochemie promoviert. Im Internet ist er bereits seit 1989 unterwegs.
Tech Data hat den eigenen „StreamOne“-Marktplatz um Cloud-Lösungen von Microsoft, AWS, Red Hat, NetApp, Veeam und Autodesk erweitert.

Die neu validierten Cloud-Lösungen bietet Tech Data in der eigens dazu neu geschaffenen "Cloud Solutions Factory" angeboten. Reseller erhalten dort Zugang zu den vom Distributor weltweit validierten Cloud-Services. Diese können Reseller ihren Kunden im Prinzip sofort zur Verfügung stellen. Die von Tech Data neu ins Portfolio aufgenommenen Cloud-Lösungen von Microsoft, AWS, Red Hat, NetApp, Veeam und Autodesk decken die Bereiche Infrastruktur, Datenschutz, IoT und Analytics ab.

Stefan Bichler, Director der Business Unit Software & Solutions der Tech Data Deutschland: "Durch die Zusammenarbeit mit branchenführenden Cloud-Herstellern haben wir ein Portfolio an integrierten Lösungen aufgebaut, die von unseren Partnern einfach und schnell konfiguriert, angepasst und implementiert werden können."
Stefan Bichler, Director der Business Unit Software & Solutions der Tech Data Deutschland: "Durch die Zusammenarbeit mit branchenführenden Cloud-Herstellern haben wir ein Portfolio an integrierten Lösungen aufgebaut, die von unseren Partnern einfach und schnell konfiguriert, angepasst und implementiert werden können."
Foto: Tech Data

Stefan Bichler, Director der Business Unit Software & Solutions der Tech Data Deutschland, kommentiert das neue Angebot: "Durch die Zusammenarbeit mit branchenführenden Cloud-Herstellern haben wir ein Portfolio an integrierten Lösungen aufgebaut, die von unseren Partnern einfach und schnell konfiguriert, angepasst und implementiert werden können. Die Services und Hersteller werden danach selektiert, wie gut sie sich den hohen Anforderungen der Unternehmen stellen. Sie müssen spezifische Kriterien erfüllen, die darauf abzielen, unseren Partnern und deren Kunden ein hohes Maß an Sicherheit und einen maximalen Mehrwert zu bieten. Ich bin sehr stolz darauf, unseren Partnern schlüssige, validierte und sofort einsetzbare Lösungen bieten zu können, die per One-Click in unserem StreamOne-Marktplatz zur Verfügung stehen."

Lesetipp: Das Neueste von Tech Data

Ferner zitiert der Tech Data-Manager aus eine IDC-Studie, der zur Folge der Umsatz mit Cloud-Infrastrukturen im dritten Quartal 2018 erstmals den Umsatz mit herkömmlichen "non-Cloud IT"-Umgebungen übertraf. Laut Tech Data können Reseller diese wachsende Nachfrage nach Cloud-Services befriedigen, wenn sie die in der "Cloud Solutions Factory" enthaltenen Lösungen in ihr Portfolio aufnehmen. Denn dieses Angebot umfasst Lizenzen, Services und Komponenten von Drittanbietern und ist laut Tech Data so gestaltet, dass Reseller im Vergleich zu in Eigenregie angebotenen Cloud-Services Kosten sparen, ein geringeren Investitionsrisiko eingehen und ihre Kunden schneller produktiv in die Cloud bringen.

Im Laufe des Jahres 2019 möchte Tech Data die "Cloud Solutions Factory" um weitere Hersteller und Lösungen ergänzen.