Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Verkehrssünderkartei Flensburg

Punktestand-Abruf und Bußgeldrechner der Arag

Renate Oettinger ist Diplom-Kauffrau Dr. rer. pol. und arbeitet als freiberufliche Autorin, Lektorin und Textchefin in München. Ihre Fachbereiche sind Wirtschaft, Recht und IT. Zu ihren Kunden zählen neben den IDG-Redaktionen CIO, Computerwoche, TecChannel und ChannelPartner auch Siemens, Daimler und HypoVereinsbank sowie die Verlage Campus, Springer und Wolters Kluwer.
Wer in der Verkehrssünderkartei in Flensburg seinen aktuellen "Punktestand" online einsehen möchte, kann dies seit Dezember 2016 online tun.
Verkehrssünder haben die Option ihren Punktestand in Flensburg online einzusehen.
Verkehrssünder haben die Option ihren Punktestand in Flensburg online einzusehen.
Foto: nullplus - shutterstock.com

Um eine verwertbare Antwort von der Verkehrssünderkartei Flensburg zu erhalten, müssen laut den Arag-Experten einige Voraussetzungen erfüllt sein.

Man benötigt einen Personalausweis im Scheckkartenformat, auf dem die Online-Ausweisfunktion aktiviert ist. Zudem muss man ein Kartenlesegerät besitzen, das die Daten auf dem Ausweis ins Internet übermitteln kann. Standardgeräte, die vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) geprüft und empfohlen werden, kosten um die 30 Euro. Die Software, die für den Online-Ausweis erforderlich ist, wird vom Bund kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Es sind also vier Schritte notwendig, um den eigenen aktuellen Punktestand in der Verkehrssünderkartei Flensburg zu erfahren:

  1. Kartenlesegerät am Computer anschließen und zum Laufen bringen

  2. die AusweisApp2-Software auf dem Computer installieren und starten

  3. den neuen Personalausweis (nach dem 1. November 2010 ausgestellt) bereithalten

  4. Online-Ausweisfunktion auf dem Personalausweis aktivieren

Einfacher und preiswerter ist nach wie vor die Abfrage des eigenen Punktestandes per Post: Wer seinen Punktestand von der Verkehrssünderkartei Flensburg erfahren möchte, schickt einen Antragsvordruck, zum Beispiel den von der Arag, an das Kraftfahrt-Bundesamt, 24932 Flensburg und erhält binnen weniger Tage die gewünschte Auskunft.

Was kostet wie viel?

Der Bußgeldrechner von Arag berechnet Ihnen genau, wie viele Punkte für für ein bestimmte Verkehrsvergehen drohen und mit welchem Bußgeld Sie rechnen müssen. Weitere Informationen dazu erhaten Sie hier.