Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Chief Marketing Officer für die nächste Wachstumsphase

Snow ernennt Sanjay Castelino für das globale Marketing



Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Der schwedische Anbieter von Software Asset Management (SAM) und Cloud-Spend-Management-Lösungen erweitert sein globales Führungsteam.

Die weltweit agierende Snow Software mit Hauptsitz in Stockholm holt Sanjay Castelino als Chief Marketing Officer. Castelino ist CEO Axel Kling direkt unterstellt und soll von der US-Niederlassung aus - in enger Abstimmung mit dem Senior-Management - die Markteinführungsstrategien definieren, Snow-Lösungen in neue Märkte platzieren und das Wachstum vorantreiben.

CMO Sanjay Castelino leitet vom texanischen Austin aus das globale Marketing und ist zusätzlich auch für die Geschäftsentwicklung bei Snow zuständig.
CMO Sanjay Castelino leitet vom texanischen Austin aus das globale Marketing und ist zusätzlich auch für die Geschäftsentwicklung bei Snow zuständig.
Foto: Snow Software

Bevor er zu Snow wechselte, war Castelino vier Jahre als Vice President Marketing and Revenue Operations bei Spiceworks tätig. Zuvor war er zwei Jahre beim Sicherheitsspezialisten Hypori und fünf Jahre bei SolarWinds sowie in weiteren international aktiven Unternehmen angestellt. Castelino hält einen Bachelor of Science in Computer and Electrical Engineering von der Purdue University und einen MBA in strategischem Marketing von der Cornell University.

"Dies ist ein wichtiger Schritt für das Wachstum von Snow", erklärt CEO Axel Kling. "Sanjays strategische Vision und internationale Erfahrung werden das Team stärken. Die Kunden-Experience ändert sich und er wird mit seiner Führungsqualität und Kreativität sicherstellen, dass wir innovative Lösungen und Ansätze auf den Markt bringen."

"Ich freue mich sehr, dass ich Snow in einer so aufregenden Zeit begleiten werde und die Marketing- und Geschäftsentwicklungs-Maschine weiter ankurbeln darf, die das kontinuierliche Geschäftswachstum vorantreiben wird", kommentiert Castelino. "Ich bin begeistert vom B2B-Marketing und der Lösung von Kundenproblemen. Ich freue mich darauf, mit den Produkt- und Vertriebsteams zusammenzuarbeiten, um innovative Angebote für unsere Kunden zu entwickeln."

Lesetipp: So optimieren Sie SaaS-Kosten in der Cloud