Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

IT-Dokumentation und CMDB

Stefan Böttcher steuert Synetics-Partnergeschäft

Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Der Channel-Vertrieb der Software "i-doit" des Düsseldorfer Unternehmens wird von einem erfahrenen neuen Marketing-Profi verantwortet.

Stefan Böttcher verantwortet seit Anfang Mai 2017 die Partnerentwicklung der Synetics GmbH im In- und Ausland. Der Anbieter mit Sitz in Düsseldorf ist Entwickler der IT- Dokumentations- und Configuration Management Database-Software i-doit. Böttcher soll von der Zentrale Düsseldorf heraus die vorhandene Partnerstruktur weiter ausbauen und bestehende Partnerschaften intensiv unterstützen.

Stefan Böttcher will in den nächsten Monaten die Marktanteile der Software über die Partner ausbauen.
Stefan Böttcher will in den nächsten Monaten die Marktanteile der Software über die Partner ausbauen.
Foto: Synetics

Böttcher verfügt über mehr als 25 Jahre B2B-Erfahrung im Marketing und Vertrieb internationaler Unternehmen. Der Diplom-Kaufmann ist seit 2015 Partner der finnischen Crop Agency, einer international tätigen Digital Marketing-Agentur.

Von 2012 bis 2014 war Böttcher Vice President und Geschäftsführer bei der Pact Group. Davor bildeten acht Jahre internationale Marketingerfahrung in leitenden Positionen bei Nokia die weiteren Meilensteine seiner Karriere.

"Wir möchten bis Ende 2017 deutlich mehr i-doit pro-Installationen gemeinsam mit unseren Partnern durchführen und dadurch die extrem hohe Kundenzufriedenheit mit i-doit über das Portfolio unserer Partner noch weiter steigern", erklärt Stefan Böttcher seine Ziele. "Wir geben sowohl Partnern als auch Resellern die Sicherheit, auf Basis einer stark nachgefragten und technisch ausgereiften Software für IT-Dokumentation eigene Leistungen ohne großen Aufwand mit zu vermarkten." (KEW)