Blauzahn-Winzling

Trendnet stellt Bluetooth-Adapter mit 100 Meter Reichweite vor



Andreas Th. Fischer ist freier Journalist im Süden von München. Er verfügt über langjährige Erfahrung als Redakteur in verschiedenen IT-Fachmedien, darunter NetworkWorld Germany, com! professional und ChannelPartner. Seine fachlichen Schwerpunkte liegen in den Bereichen IT-Security, Netzwerke und Virtualisierung.
Viel Leistung verspricht der winzige Bluetooth-Adapter TBW-110UB, den Trendnet jetzt auch hierzulande auf den Markt bringt.
Neuer Bluetooth-Adapter von Trendnet: TBW-110UB.
Neuer Bluetooth-Adapter von Trendnet: TBW-110UB.
Foto: Trendnet

Der Netzwerkhersteller Trendnet hat einen winzigen Bluetooth-Adapter vorgestellt, der in der Spitze eine Reichweite von rund 100 Metern erreichen soll. Vergleichbare Produkte anderer Hersteller haben meist eine deutlich geringere Reichweite von teilweise nur 10 Metern. Der TBW-110UB kann Windows-Rechner mit Bluetooth-fähigen Endgeräten wie Tastaturen, Mäusen, Headsets oder Mobilgeräten verbinden.

Als mögliche Einsatzorte nennt der Hersteller unter anderem Call Center, wo mehrere Bluetooth-fähige Headsets zum Einsatz kommen. Aber auch für Außendienstmitarbeiter seien die Adapter interessant, die unterwegs ihr Notebook mit Bluetooth-Hardware verbinden wollen. Viele aktuelle Laptops sind allerdings bereits selbst mit Bluetooth ausgestattet.

Der TBW-110UB erreicht nach Angaben von Trendnet eine maximale Datenrate von bis zu 3 MBit/s. Per BLE (Bluetooth Low Energy) sind es noch 2 MBit/s. Der Adapter ist etwa so groß wie ein Cent-Stück. Verbindet man ihn mit einem USB-Port, ragt er laut Hersteller nur 9 Millimeter aus dem Computer heraus.

Der UVP liegt bei 19,99 Euro. Bei Secomp und EET Europarts ist der Adapter derzeit nach Angaben der Handelsvergleichsplattform ITscope im Zulauf. Über Ingram Micro ist er auftragsbezogen erhältlich.

Zur Startseite