Nach Stationen bei Fujitsu, Also und HP

Uwe Neumeier leitet Lancom-Channel in Deutschland

Peter Marwan lotet kontinuierlich aus, welche Chancen neue Technologien in den Bereichen IT-Security, Cloud, Netzwerk und Rechenzentren dem ITK-Channel bieten. Themen rund um Einhaltung von Richtlinien und Gesetzen bei der Nutzung der neuen Angebote durch Reseller oder Kunden greift er ebenfalls gerne auf. Da durch die Entwicklung der vergangenen Jahre lukrative Nischen für europäische Anbieter entstanden sind, die im IT-Channel noch wenig bekannt sind, gilt ihnen ein besonderes Augenmerk.
Zum 1. September hat Uwe Neumeier die Position des Senior Vice President Channel Deutschland bei Lancom Systems übernommen. Er war zuletzt CIO und CDO bei Hellmann Worldwide Logistics, ist mit dem IT-Channel aber aus seiner Zeit bei Fujitsu, Deutschland-Geschäftsführer von Also und Country Manager bei HP vertraut.
Uwe Neumeier ist seit 1. September 2020 Senior Vice President Channel Deutschland bei Lancom Systems.
Uwe Neumeier ist seit 1. September 2020 Senior Vice President Channel Deutschland bei Lancom Systems.
Foto: Lancom Systems

Uwe Neumeier ist zurück im IT-Channel. Der 53-Jährige ist seit 1. September Senior Vice President Channel Deutschland bei Lancom Systems. In dieser Position verantwortet er die Vertriebsaktivitäten des Netzwerkinfrastrukturausstatters über den Channel und die Distribution in Deutschland - und ist somit zuständig für die Betreuung der rund 8.000 deutschen Lancom-Partner.

Neumeier war zuletzt CIO und CDO beim Logistkdienstleister Hellmann Worldwide Logistics. Er bringt jedoch für seine neue Aufgabe bei Lancom umfangreicher Erfahrungen aus mehreren Führungspositionen in der IT-Branche und im IT-Channel mit. Von 2011 bis 2017 war Neumeier bei Fujitsu Technology Solutions. Dort verantwortete er nacheinander unter anderem das weltweite Server-Geschäft und das Rechenzentrumsgeschäft in EMEA und Indien.

Davor leitete er als Geschäftsführer und COO knapp 20 Monate die Geschäfte des IT-Distributors Actebis Peacock (heute Also) in Deutschland und Österreich. Vorausgegangen waren unterschiedliche Management-Positionen bei Hewlett-Packard, wo er unter anderem 2007 die Verantwortung für das Netzwerkgeschäft in Deutschland übernahm.

Aufgaben von Uwe Neumeier bei Lancom Systems

Neben den kürzlich neu strukturierten Vertriebsregionen Nord-Ost, Mitte und Süd wird Uwe Neumeier deutschlandweit das Distributionsgeschäft und den Vertriebsinnendienst leiten. In seiner Funktion als SVP Channel Deutschland will Neumeier die Zusammenarbeit mit dem rund 8.000 Partner umfassenden Lancom-Channel intensivieren und strategisch weiterentwickeln.

Ein Schwerpunkt liegt dabei auf der Erschließung neuer Geschäftspotenziale für die Partner durch die gezielte Vermarktung des in den vergangenen Jahren deutlich breiter gewordenen Portfolios, etwa im Bereich SD-WAN und Cloud-managed Networks für mittelständische und Enterprise-Kunden. Aber auch das deutlich erweiterte Switch-Portfolio und die im vergangenen Jahr gestartete MSP-Initiative dürften wichtige Aspekte sein.