Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Nach langer Wartezeit

Whatsapp für Android-Tablets verfügbar

04.12.2018
Von René Resch
René Resch ist als freier Mitarbeiter tätig. Seine Lieblingsthemen sind Social Media, Gaming und Tech-Trends
Lange hat es gedauert: Whatsapp kann nun endlich auch auf Android-Tablets verwendet werden. Vorerst noch über die Beta.
Nutzer von Android-Tablets können nun Whatsapp nutzen, sofern sie am Betaprogramm teilnehmen.
Nutzer von Android-Tablets können nun Whatsapp nutzen, sofern sie am Betaprogramm teilnehmen.
Foto: WhatsApp

Whatsapp auf dem Tablet zu benutzen war bisher nicht möglich. Hier ändert sich gerade etwas. Nutzer von Android-Tablets können, wenn sie für die Betaphase angemeldet sind, Whatsapp auf dem Tablet verwenden. Die Nutzung ist jedoch weiterhin nur auf ein Gerät beschränkt. Sie brauchen also für die Nutzung auf Tablet und Smartphone auch zwei Rufnummern. Vielleicht wird es Whatsapp künftig ermöglichen, ähnlich wie Whatsapp für den PC, mit Hilfe eines QR-Codes die parallele Nutzung auf zwei Geräten zu bewerkstelligen.

So wird Whatsapp auf dem Tablet installiert: Auf eine trickreiche Installation müssen Sie ab jetzt nicht mehr zurückgreifen. Whatsapp kann nun ohne Umwege direkt aus dem Google Play Store installiert werden. Wann die Finale-Version für alle Nutzer veröffentlicht wird, ist noch nicht bekannt.

Nutzern des iPads steht vorerst keine Extra-Variante von Whatsapp zur Verfügung. Informationen rund um eine iPad-konforme App wurden von Whatsapp auch nicht preisgegeben.