Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Neue Customer Success Unit fürs Cloud-Geschäft

Wolfgang Hoeffer ist Senior Director CSU bei Microsoft



Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Der 47-jährige Diplom-Ingenieur (FH) tritt dadurch auch in die lokale Geschäftsführung des US-Konzerns ein und berichtet an die Vorsitzende Sabine Bendiek.

Zum Jahresbeginn 2018 ist Wolfgang Hoeffer der neue Senior Director für die Customer Success Unit (CSU). Die neue Organisation soll die Attraktivität von Microsofts Cloud-Technologie maximieren und setzt den Schwerpunkt auf kontinuierliches Wachstum des Cloud-Geschäfts sowie der Beratung bei Technologieentscheidungen. Dem deutschen Team gehören etwa 100 Beschäftigte an.

Wolfgang Hoeffer soll als Senior Director der neuerschaffenen Customer Success Unit und als Mitglied der Geschäftsleitung das hiesige Cloud-Geschäft des US-Herstellers antreiben.
Wolfgang Hoeffer soll als Senior Director der neuerschaffenen Customer Success Unit und als Mitglied der Geschäftsleitung das hiesige Cloud-Geschäft des US-Herstellers antreiben.
Foto: Microsoft

Hoeffer ist seit 19 Jahren im Bereich Services- und Kundenzufriedenheit tätig. Er war von 1996 an in verschiedenen Funktionen bei Hewlett Packard Deutschland beschäftigt, zuletzt als Services Business Lead für HP Software. 2009 wechselte er als Sales Manager für die Microsoft Services zum Softwarehersteller. Im Sommer 2012 übernahm Hoeffer als Direktor die Verantwortung für die Microsoft Consulting Services, 2015 kamen die Premier Support Services hinzu.

"Wolfgang Hoeffer verkörpert mit seiner langjährigen Erfahrung im Services-Umfeld die hundertprozentige Ausrichtung auf Kundenbedürfnisse und ist damit die erste Wahl für die Besetzung dieser wichtigen neuen Rolle. Die Berufung von Wolfgang Hoeffer in die Geschäftsleitung ist zudem ein gutes Beispiel für die Entwicklungsmöglichkeiten von ausgezeichneten Talenten in unserer Organisation", erklärt Geschäftsführerin Bendiek.

"Unsere Kunden stehen ausnahmslos vor der Aufgabe, ihre digitale Transformation erfolgreich zu gestalten und umzusetzen. Sie dabei zu unterstützen, Microsoft-Technologien für ihre Zwecke zu optimieren und den kulturellen Wandel zu fördern, ist eine großartige Aufgabe, in die ich mein Wissen und meine Erfahrung sehr gerne einbringe", sagt Hoeffer zu seiner neuen Aufgabe. (KEW)