Test

Wortmann Terra PC Home 6000

Der Wortmann Terra PC Home 6000 basiert auf einer schnellen Quad-Core-CPU von Intel. Dank HD-DVD-ROM-Laufwerk und HD-f??higer Grafikkarte spielt er auch hochaufl??sende Filme ab.

Der Wortmann "Terra PC Home 6000" basiert auf einer schnellen Quad-Core-CPU von Intel. Dank HD-DVD-ROM-Laufwerk und HD-fähiger Grafikkarte spielt er auch hochauflösende Filme ab.

Von Bernd Weeser-Krell, PC-Welt

Testbericht

Besonderheit: Basis des Tower ist einen Intel-CPU mit vier Kernen. Der "Core 2 Quad Q6600" arbeitet mit einer Taktrate von 2,4 GHz. Daneben verbaute Wortmann ein HD-DVD-ROM-Laufwerk von Toshiba.

Tempo: Der PC erzielte im Benchmark "PC Mark 05" 7.237 Punkte. Damit erledigt der Wortmann Terra PC Home 6000 alle Windows-Standardanwendungen mit hoher Geschwindigkeit. Auch für das Abspielen von HD-Filmen reicht die Leistung völlig. Lediglich für anspruchsvolle PC-Spiele ist der Tower weniger geeignet. Er schaffte im Test 3D Mark 06 lediglich 3.255 Punkte.

Ausstattung: Dafür erlaubt die Grafikkarte das Abspielen von HD-Filmen. Sie unterstützt HDCP, den für HD-Filme notwendigen Kopierschutz.

Handhabung: Der Wortmann Terra PC Home 6000 ist schnell aufgeschraubt und aufgerüstet. Die Verarbeitung ist gut, alle Kabel der Testmaschine sind sauber verlegt. Scharfe Gehäusekanten gibt es keine.

Garantie: Wortmann gibt auf den Tower 24 Monate Garantie.

Fazit: Der Wortmann Terra PC Home 6000 ist ein schneller Allround-PC, der HD-DVD-Filme abspielen kann. Für das Gebotene ist der Preis günstig - das bringt dem Tower einen Spitzenplatz in der Top-Rangliste der PC-Welt.