NWA110AX und NWA1123ACv3

Zyxel bündelt Business-APs mit Sicherheitslösung



Andreas Th. Fischer ist freier Journalist im Süden von München. Er verfügt über langjährige Erfahrung als Redakteur in verschiedenen IT-Fachmedien, darunter NetworkWorld Germany, com! professional und ChannelPartner. Seine fachlichen Schwerpunkte liegen in den Bereichen IT-Security, Netzwerke und Virtualisierung.
Die beiden Access Points NWA110AX und NWA1123ACv3 sind nun auch in Kombination mit der Sicherheitslösung Connect and Protect erhältlich.
Die Verwaltung der Sicherheitslösung "Connect and Protect erfolgt über die Cloud-PLattform Nebula von Zyxel.
Die Verwaltung der Sicherheitslösung "Connect and Protect erfolgt über die Cloud-PLattform Nebula von Zyxel.
Foto: Zyxel

"Kleine Unternehmen wie Pensionen oder Cafés benötigen einen guten Schutz für ihr drahtloses Netzwerk, der möglichst einfach und kostengünstig ist", ist Kevin Drinkall, Director of Marketing and GTM Strategy bei Zyxel, überzeugt. Der Netzwerkhersteller bündelt daher zwei seiner Access Points (APs) für kleine und mittelständische Unternehmen mit der Security-Lösung Connect and Protect.

Connect and Protect, das für die APs NWA110AX und NWA1123ACv3 zur Verfügung steht, enthält einen modernen Webfilter, der Zugriffe auf gefährliche Webseiten verhindern soll. Darüber hinaus kann die Lösung laut Zyxel sicherstellen, dass angemeldete Nutzer nicht auf den Datenfluss anderer Anwender zugreifen.

Die Konfiguration und Verwaltung der Geräte und der Sicherheitsfunktionen lässt sich aus der Ferne über die Cloud-Networking-Plattform Nebula von Zyxel erledigen. "Die einfache Installation, reibungslose Konfiguration und sichere Verbindung für alle mit dem WLAN verbundenen Nutzer sowie der zuverlässige Schutz vor Bedrohungen bieten für unsere Kunden hohen Mehrwert", kommentiert Drinkall.

Connect and Protect soll ab diesem Monat als Bundle für die beiden APs NWA110AX und NWA1123ACv3 erhältlich sein. Für andere Access Points, die den Service unterstützen, wird die Lösung optional verfügbar sein.

Als Bezugsquelle listet die Handelsvergleichsplattform ITscope unter anderem Also, api, pilot sowie COS Computer auf. Der niedrigste HEK liegt dort derzeit für den NWA110AX bei 182 Euro und der VK inklusive Umsatzsteuer bei 244,90 Euro. Der niedrigste HEK beträgt beim NWA1123ACv3 aktuell 73,20 Euro und der VK inklusive Umsatzsteuer bei 96,99 Euro. Die enthaltene Lizenz für Connect and Protect ist jeweils ein Jahr gültig.

Zur Startseite