Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Meldungen vom 14.09.2008

  • EU will WTO-Streit um Zölle für Hightechgüter entschärfen

    BRÜSSEL (Dow Jones)--Die EU versucht einer vor der Welthandelsorganisation (WTO) gegen sie laufenden Klage wegen Importzöllen auf Elektronikgüter den Boden zu entziehen, indem sie die Kläger zum Abschluss einer neuen multilateralen Informationstechnologie (ITA)-Vereinbarung bewegt. Ihren Vorschlag für die Neufassung des ITA-Abkommens von 1996 werde sie im Laufe des Tages bei der WTO in Genf präsentieren, teilte die EU-Kommission am Montag mit. Das Abkommen müsse an die technologische Entwicklung der vergangenen zwölf Jahre angepasst und auf neue Produkte ausgeweitet werden, hieß es weiter. Auch nicht-tarifäre Handelsbarrieren "hinter der Grenze" müssten durch den neuen Vertrag abgebaut werden. …mehr

  • WOCHENENDÜBERBLICK/13. und 14. September - 17.30 Uhr-Fassung

  • Spanische Telefónica plant keine Übernahmen - Welt

    BERLIN (Dow Jones)--Der spanische Telekommunikationsriese Telefónica will sich mit Übernahmen in Europa und Deutschland vorerst zurückhalten. Auch einem Kauf des niederländischen Telekom-Konzerns KPN, über den immer wieder spekuliert wird, erteilt das Unternehmen eine Absage. Man habe "kein Interesse", sagte Matthew Key, Leiter von Telefónica Europe, im Gespräch mit der in Berlin erscheinenden Tageszeitung "Die Welt" (Montagsausgabe). …mehr

  • EU will gegen Glücksspielstaatsvertrag vorgehen - Focus

    MÜNCHEN (Dow Jones)--Die EU fordert einem Magazinbericht zufolge mehr Rechte für private Glücksspielanbieter in Deutschland. Wie der "Focus" am Wochenende vorab aus der aktuellen Ausgabe berichtet, will EU-Binnenmarktkommissar Charlie McCreevy gegen den erst am 1. Januar 2008 in Kraft getretenen Glücksspielstaatsvertrag vorgehen. McCreevy stört vor allem die Einschränkungen des neuen Gesetzwerkes für private Anbieter von Online-Lottodiensten und Sportwetten, die nach Branchenschätzungen Arbeitsplätze in Deutschland gefährden würden. …mehr

  • EADS droht mit Rückzug bei Tankerflugzeug-Ausschreibung - Spiegel

    HAMBURG (Dow Jones)--Der europäische Luft- und Raumfahrtkonzern EADS droht einem Medienbericht zufolge nach dem vorläufigen Vergabestopp mit einem Rückzug bei der Tankerflugzeug-Ausschreibung in den USA. Sollte die Ausschreibung im kommenden Jahr neu aufgerollt werden, wolle sich EADS "sehr genau" überlegen, ob er sich in der zweiten Runde überhaupt noch einmal bewirbt, sagte ein hochrangiger EADS-Manager dem Magazin "Der Spiegel" nach einem Vorabbericht vom Wochenende. …mehr

  • Branchenreport Consumer Electronics

    CE-Hersteller, -Distributoren und -Händler unter Druck

    Die Nachfrage nach CE-Produkten, ist trotz Konsumflaute ungebrochen hoch. Doch die Konkurrenz und das Preisgefüge ändern sich drastisch. Was auf Hersteller, Distis und Händler zukommt, zeigen die BBE Retail Experts auf. …mehr

Zurück zum Archiv