Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Meldungen vom 18.01.2013

  • Stationärer Service-Handel EinsNullEins

    Synaxon mit neuem Betriebstyp für Privatkunden

    Privatkunden sind inzwischen bereit, für IT-Beratung und Support zu bezahlen, meint Synaxon-Chef Frank Roebers. Welche Services ankommen, und wie ein langfristig erfolgreiches, stationäres Geschäftsmodell aufgesetzt sein muss, testet Synaxon mit der neu gegründeten Service-Tochter EinsNullEins.  …mehr

  • Cloud-Service VideoMeet

    Videotelefonie der Deutschen Telekom

    So richtig kommt das Thema Video-Conferencing nicht in die Pötte. Deswegen startete die Deutsche Telekom vor etwa einem Jahr mit dem eigenen Cloud-basierten Video-Conferencing-Dienst "VideoMeet". Damit können im Prinzip alle mit einer Videokamera ausgerüstete Teilnehmer in Echtzeit miteinander via Bewegtbild kommunizieren und unabhängig davon, ob sie ein Smartphone, ein Tablet, ein Notebook, einen Desktop-PC oder eine voll ausgerüstete Telepresence-Infrastruktur (Telepreisence) einsetzen.  …mehr

  • Lohnvorteil oder nicht?

    Jahreswagenbesteuerung und Arbeitnehmerrabatte

    Nicht jeder Rabatt, den ein Arbeitnehmer von seinem Arbeitgeber erhält, führt zu steuerpflichtigem Arbeitslohn.  …mehr

  • Computacenter-Chef Oliver Tuszik

    "Lieber kooperieren als akquirieren"

    2012 wuchs Computacenter langsamer als im Rekordjahr 2011. Computacenter-CEO Oliver Tuszik erläutert die Gründe dafür und die künftige Wachstumsstrategie.  …mehr

  • Lean-Management

    Die Probleme beim Problemlösen

    Werden in der Firma Prozesse top-down optimiert, stellen sich meist schnell kurzfristige Erfolge ein. Zu einem langfristigen Wechsel jedoch kommt es in der Regel nicht, sagt Dominique Keith.  …mehr

  • Österreichischer Mobilfunkprovider

    iPhone 5 hat den schlechtesten Empfang

    Das aktuelle iPhone 5 von Apple soll den schlechtesten Empfang unter den gängigen Smartphones bieten. Laut einem Bericht des österreichischen Portals Futurzone.at geht dies aus einer internen Auswertung eines Netzbetreibers hervor.  …mehr

  • Neuer DACH-Chef gesucht

    Walter Jäger kehrt zu Kaspersky Schweiz zurück

    Aus rein persönlichen Gründen gibt Walter Jäger seine Position als General Manager DACH bei Kaspersky Labs auf und kehrt als Country Manager Switzerland in die Schweiz zurück. Diese Stelle bei Kaspersky hatte Jäger bereits seit Oktober 2006 inne, nun zwingen ihn rein private Gründe zur Rückkehr.  …mehr

  • Feierabend für Joe Feierabend

    Schweiz bekommt neuen Ingram-Chef

    Joe Feierabend, Senior Managing Director Ingram Micro Schweiz, wird in den Ruhestand gehen. Den Wechsel an der Schweizer Ingram-Spitze nutzt der Distributor, um auch die Brightpoint-Zuständigkeiten neu zu ordnen.  …mehr

  • Cisco Channelchef Carsten Heidbrink

    "Flut an intelligenten Sensoren wird ins Netz einziehen"

    Carsten Heidbrink, Director Partner Sales Organisation, Cisco Deutschland, erklärt, was es mit dem "Internet der Dinge" auf sich hat und worauf sich Vertriebspartner einstellen müssen.  …mehr

  • NovaBackup DataCenter 5.0 von NovaStor

    Neue Datensicherungssoftware grenzt sich ab

    Der Schweizer Storage-Spezialist NovaStor richtet die neue Version seiner Backup-Software auf die aktuellen Anforderungen in heterogenen Netzwerken aus.  …mehr

  • Bei Schneefall drohen zusätzliche Bußgelder

    Tipps für Autofahrten im Winter

    Wer sich nicht auf die erschwerten Bedingungen im Verkehr einstellt, riskiert nicht nur einen Unfall, sondern auch Geldstrafen.  …mehr

  • Neue Produkte in Sicht

    PC-Flaute setzt Intel zu

    Die PC-Verkäufe sinken und damit hat auch Prozessoren-Primus Intel ein Problem. Im laufenden Jahr 2013 hofft der US-Konzern aber auf die Wende - auch dank neuer Produkte.  …mehr

  • EANS-Adhoc: Von Roll Holding AG / Profit warning for fiscal year 2012

    =------------------------------------------------------------------------------- ad-hoc disclosure transmitted by euro adhoc with the aim of a Europe-wide distribution. The issuer is solely responsible for the content of this announcement. =------------------------------------------------------------------------------- Financial Figures/Balance Sheet/Profit warning 18.01.2013 - Difficult market conditions in second half-year - Earnings for 2012 heavily impacted by extraordinary charges Au / Wädenswil, Switzerland, 18 January 2013 - Due to persistently difficult market conditions in the second half of 2012, Von Roll Holding AG has recorded significantly weaker sales in its core markets. Consolidated sales for the 2012 business year declined by 8.5% from CHF 543 million to CHF 497 million, with a significant 16.4% decline especially in the fourth quarter 2012. Large and technically demanding projects in the transformer business resulted in delivery delays and extraordinary expenses. Reorganization and restructuring projects also impacted transformer business during the second half of 2012. Furthermore, non-recurring charges and impairment losses on intangible assets negatively affected the operating result. Von Roll expects a sharp overall decline for the fiscal year 2012. However, the Von Roll equity ratio continues to reflect an outstandingly robust balance and financing structure. The results of the fiscal year 2012 will be published on 18 March 2013. About Von Roll Holding AG: Von Roll is an international, medium-sized industrial company specialising in products and services for electrical insulation, electrical technology and power transmission and distribution as well as water treatment. Based in Switzerland, Von Roll has around 3,000 employees and is represented at over 30 production and distribution sites across the world. end of ad-hoc-announcement ================================================================================ This press release is based on information currently available. Unforeseeable risks and influences may lead to discrepancies with statements portrayed here. Furthermore, rounding differences may lead to discrepancies in the reported figures. The release is originally prepared in German and then translated into English. In the event of any discrepancy, the German version prevails. For more detailed information on the company and business development, please see the Annual and Semi-Annual Report of Von Roll Holding AG. They are available in digital form at http://www.vonroll.com/en/financial-reports.html. end of announcement euro adhoc =-------------------------------------------------------------------------------  …mehr

  • EANS-Adhoc: Von Roll Holding AG / Profit warning for fiscal year 2012

    =------------------------------------------------------------------------------- ad-hoc disclosure transmitted by euro adhoc with the aim of a Europe-wide distribution. The issuer is solely responsible for the content of this announcement. =------------------------------------------------------------------------------- Financial Figures/Balance Sheet/Profit warning 18.01.2013 - Difficult market conditions in second half-year - Earnings for 2012 heavily impacted by extraordinary charges Au / Wädenswil, Switzerland, 18 January 2013 - Due to persistently difficult market conditions in the second half of 2012, Von Roll Holding AG has recorded significantly weaker sales in its core markets. Consolidated sales for the 2012 business year declined by 8.5% from CHF 543 million to CHF 497 million, with a significant 16.4% decline especially in the fourth quarter 2012. Large and technically demanding projects in the transformer business resulted in delivery delays and extraordinary expenses. Reorganization and restructuring projects also impacted transformer business during the second half of 2012. Furthermore, non-recurring charges and impairment losses on intangible assets negatively affected the operating result. Von Roll expects a sharp overall decline for the fiscal year 2012. However, the Von Roll equity ratio continues to reflect an outstandingly robust balance and financing structure. The results of the fiscal year 2012 will be published on 18 March 2013. About Von Roll Holding AG: Von Roll is an international, medium-sized industrial company specialising in products and services for electrical insulation, electrical technology and power transmission and distribution as well as water treatment. Based in Switzerland, Von Roll has around 3,000 employees and is represented at over 30 production and distribution sites across the world. end of ad-hoc-announcement ================================================================================ This press release is based on information currently available. Unforeseeable risks and influences may lead to discrepancies with statements portrayed here. Furthermore, rounding differences may lead to discrepancies in the reported figures. The release is originally prepared in German and then translated into English. In the event of any discrepancy, the German version prevails. For more detailed information on the company and business development, please see the Annual and Semi-Annual Report of Von Roll Holding AG. They are available in digital form at http://www.vonroll.com/en/financial-reports.html. end of announcement euro adhoc =-------------------------------------------------------------------------------  …mehr

  • EANS-Adhoc: Von Roll Holding AG / Gewinnwarnung für das Geschäftsjahr 2012

    =------------------------------------------------------------------------------- Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. =------------------------------------------------------------------------------- Geschäftszahlen/Bilanz/Gewinnwarnung 18.01.2013 - Schwieriges Marktumfeld im zweiten Halbjahr - Massive Belastung des Geschäftsergebnisses 2012 durch Sondereffekte Au / Wädenswil, 18. Januar 2013 - Die Von Roll Holding AG hat aufgrund des anhaltend schwierigen Marktumfelds im zweiten Halbjahr 2012 eine deutliche Umsatzschwäche in ihren Kernmärkten verbucht. Der Gesamtumsatz reduzierte sich im Geschäftsjahr 2012 um ca. 8.5% von CHF 543 Millionen auf ca. CHF 497 Millionen, wobei insbesondere im vierten Quartal 2012 ein deutlicher Umsatzrückgang von ca. 16.4% zu verzeichnen war. Im Transformatorengeschäft führten technisch anspruchsvolle Grossprojekte zu Lieferverzögerungen und Einmalaufwendungen. Zusätzlich belasteten Projekte zur Umstrukturierung sowie Reorganisation das Transformatorengeschäft in der zweiten Jahreshälfte. Darüber hinaus beeinflussten Einmaleffekte sowie Wertminderungen auf dem immateriellen Anlagevermögen das Geschäftsergebnis negativ. Insgesamt erwartet Von Roll einen markanten Verlust für das Jahr 2012. Die Eigenkapitalquote der Von Roll widerspiegelt jedoch weiterhin eine solide und überdurchschnittliche Bilanz- und Finanzierungsstruktur. Die Zahlen des Geschäftsjahres 2012 werden am 18. März 2013 publiziert. Über die Von Roll Holding AG: Von Roll ist ein internationales mittelständisches Industrieunternehmen, das auf Produkte und Dienstleistungen für die Elektroisolation, Elektrotechnik, Energieübertragung und -verteilung sowie Wasseraufbereitung spezialisiert ist. Mit Hauptsitz in der Schweiz ist Von Roll an mehr als 30 Produktions- und Vertriebsstandorten weltweit mit rund 3000 Mitarbeitern vertreten. Ende der Ad-hoc-Mitteilung ================================================================================ Die vorliegende Medienmitteilung enthält Informationen, die auf dem heutigen Kenntnisstand beruhen. Unvorhersehbare Risiken und Einflüsse können unter Umständen Abweichungen von den gemachten Ausführungen bewirken. Aufgrund von Rundungsdifferenzen kann es zu Unterschieden in den ausgewiesenen Werten kommen. Vertiefende Informationen zum Unternehmen und zum Geschäftsverlauf entnehmen Sie bitte dem Geschäftsbericht und dem Halbjahresbericht der Von Roll Holding AG. Diese sind digital erhältlich auf www.vonroll.com. Ende der Mitteilung euro adhoc =-------------------------------------------------------------------------------  …mehr

  • Software Defined Networking

    Die SDN-Strategien führender Hersteller

    Software Defined Networking (SDN) ist als heißes Thema für 2013 gesetzt. Wir nehmen die Strategien führender Hersteller unter die Lupe. …mehr

Zurück zum Archiv