Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Die Geschichte der Monitore

 
10/21
Das TV als Monitor daheim
Dank Videoanschluss konnte nun auch jeder gewöhnliche Fernseher als Computermonitor eingesetzt werden. Findige Geschäftsleute bauten einen "RF Modulator" für den Apple II, der Composite Video in ein simuliertes Broadcast-Signal umwandelte und dem TV so einen Sender vorgaukelte, den das Gerät ausstrahlen konnte. Der Atari 800 aus dem Jahr 1979 hatte den Modulator bereits fest integriert - viele andere Geräte folgten. Wegen der geringen Übertragungsgeschwindigkeiten blieb die Darstellung jedoch auf niedrige Auflösungen und den privaten Gebrauch beschränkt.

(Bildquelle: Apple)