Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Talent Management: Produktives Arbeiten mit „schwierigen“ Mitarbeitern

Es gibt – grob betrachtet - vier "schwierige" Mitarbeiter-Profile: den dominant-kontrollsüchtigen, den analytisch-obsessiven, den expressiv-impulsiven und den skeptisch-negativen.

Es gibt – grob betrachtet - vier "schwierige" Mitarbeiter-Profile: den dominant-kontrollsüchtigen, den analytisch-obsessiven, den expressiv-impulsiven und den skeptisch-negativen.

Foto: Jacob Lund - shutterstock.com

Zurück zum Artikel: Talent Management: Produktives Arbeiten mit „schwierigen“ Mitarbeitern