Was Manager können müssen

Führen mit Selbstverantwortung

Renate Oettinger ist Diplom-Kauffrau Dr. rer. pol. und arbeitet als freiberufliche Autorin, Lektorin und Textchefin in München. Ihre Fachbereiche sind Wirtschaft, Recht und IT. Zu ihren Kunden zählen neben den IDG-Redaktionen CIO, Computerwoche, TecChannel und ChannelPartner auch Siemens, Daimler und HypoVereinsbank sowie die Verlage Campus, Springer und Wolters Kluwer.

Selbstbewusst den Wandel meistern

Leadership ist vor allem bei Teams gefragt, die vor komplexen, herausfordernden Aufgaben stehen, die nur gemeistert werden können, wenn alle Beteiligten

  • Vertrauen in die eigenen Potenziale,

  • den Mut, kalkulierte Risiken einzugehen, und

  • den Willen zu einem entschlossenen Handeln

haben; des Weiteren in Bereichen, in denen ein hoher Innovations- und Veränderungsdruck besteht. Denn ein solches Umfeld erhöht die innere Unsicherheit aufgrund eines Gefühls des Kontrollverlusts. Deshalb sind in ihm die Führungskräfte besonders stark als Leader gefragt. Eine Kernaufgabe von ihnen ist es, das Selbstvertrauen und die Zuversicht und damit das Leistungspotenzial der Mitarbeiter zu stärken, indem sie daran mitwirken, dass

  • ihr Team sich konstruktiv mit der Zukunft auseinandersetzt und für sich selbst eine Orientierung erarbeitet,

  • jedes Teammitglied Eigenverantwortung übernimmt und seine Rolle gestaltet,

  • in ihrem Verantwortungsbereich stabile Vertrauensbeziehungen aufgebaut werden, die emotional tragfähig sind, und

  • die Potenziale und Kompetenzen der Mitarbeiter fortlaufend gefördert und entwickelt werden.

Führungskräfte waren bei ihrer Führungsarbeit schon immer mit herausfordernden Situationen konfrontiert. Deshalb benötigten auch sie bei ihrer Arbeit eine Orientierung und Unterstützung seitens ihrer Vorgesetzten und Unternehmen. Beim Konzept Leadership lautet eine Anforderung an die Führungskräfte jedoch, sich den gewünschten Sinnzusammenhang und die nötige Orientierung weitgehend selbst zu erarbeiten und sich die benötigte Unterstützung selbst zu organisieren. Das setzt bestimmte Führungsqualitäten voraus.

Zur Startseite