Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Core i9

Intel verrät Starttermine für neue CPUs

Panagiotis Kolokythas arbeitet seit Juni 2000 für pcwelt.de. Seine Leidenschaft gilt IT-News, die er möglichst schnell und gründlich recherchiert an die Leser weitergeben möchte. Er hat den Überblick über die Entwicklungen in den wichtigsten Tech-Bereichen, entsprechend vielfältig ist das Themenspektrum seiner Artikel: Windows, Soft- und Freeware, Hardware, Smartphones, soziale Netzwerke, Web-Technologien, Smart Home, Gadgets, Drohnen… Er steht regelmäßig für PCWELT.tv vor der Kamera und hat ein eigenes wöchentliches IT-News-Videoformat: Tech-Up Weekly.
Die ersten neuen Core-Prozessoren von Intel kommen bereits in Kürze auf den Markt. Die Top-Modelle allerdings deutlich später.
Die neuen Intel-Prozessoren der Core X-Serie
Die neuen Intel-Prozessoren der Core X-Serie
Foto: Intel

Intel hatte auf der Computex Ende Mai die neuen Core-X-Prozessoren vorgestellt, inklusive dem Top-Modell Core i9-7980XE mit 18 Kernen. Auf der Spielemesse E3 in Los Angeles hat Intel nun auch die Starttermine für die neue CPU-Reihe verraten. Die gute Nachricht: Die ersten Modelle will Intel bereits ab der kommenden Woche ausliefern. Bis allerdings alle Modelle inklusive der Top-CPUs erhältlich sind, werden noch einige Monate vergehen.

Als Erstes will Intel ab der kommenden Woche die Core-X-Prozessoren mit vier, acht und zehn Kernen ausliefern, wie unsere US-Schwesterpublikation PC-World meldet. Die Mittelklasse-CPU Intel Core i9-7920X wird dann ab August an die Händler geliefert. Die High-End-Modelle Intel Core i9-7940X mit 14 Kernen, Intel Core i9-7960XY mit 16 Kernen und Intel Core i9-7980 Extreme Edition (XE) mit 18 Kernen werden dann schließlich im Oktober das Sortiment komplettieren. Als erster Rechner wird wohl der neue iMac Pro die Chips der Extreme Edition verwenden.

Hier alle neuen CPUs der X-Series Processor Family im Überblick

Prozessor

Basistakt (GHz)

Turbo Boost 2.0 (GHz)

Turbo Boost 3.0 (GHz)

Kerne / Threads

L3 Cache (MB)

PCI Express 3.0 Lanes

Speicher Unterstützung

TDP (in Watt)

Preis (US-Dollar)

Core i9-7980XE

noch keine Angaben (=nkA)

nkA

nkA

18 / 36

nkA

nkA

nkA

nkA

1999

Core i9-7960X

nkA

nkA

nkA

16 / 32

nkA

nkA

nkA

nkA

1699

Core i9-7940X

nkA

nkA

nkA

14 / 28

nkA

nkA

nkA

nkA

1399

Core i9-7920X

nkA

nkA

nkA

12 / 24

nkA

nkA

nkA

nkA

1199

Core i9-7900X

3,3

4,3

4,5

10 / 20

13,75

44

4 Kanäle DDR4-2666

140W

999

Core i7-7820X

3,6

4,3

4,5

8 / 16

11

28

4 Kanäle DDR4-2666

140W

599

Core i7-7800X

3,5

4

-

6 / 12

8,25

28

4 Kanäle DDR4-2400

140W

389

Core i7-7740X

4,3

4,5

-

4 / 8

8

16

2 Kanäle DDR4-2666

112W

339

Core i5-7640X

4

4,2

-

4 / 4

8

16

2 Kanäle DDR4-2666

112W

242

Gemäß dieses Zeitplans wird damit AMDs neue 16-Kern-CPU Threadripper für Desktop-PCs wohl früher als das neue Top-Modell von Intel auf den Markt kommen. Laut den aktuellen Infos von der E3 werden die ersten Komplett-PCs mit AMDs Threadripper-CPUs und 16 oder 12 Kernen ab dem 27. Juli erhältlich sein. (PC-Welt)