Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Von Microsoft über SAP

Jochen Wießler bei Unit4

Ronald Wiltscheck widmet sich bei ChannelPartner schwerpunktmäßig den Themen Software, Security und IoT. Außerdem ist er im Event-Geschäft tätig.
Nun steht auch fest, wohin der Weg den ehemaligen SAP-Channel-Chef führt - zurück nach München.

Ab dem 1. Juli 2017 wird Jochen Wießler Managing Director DACH die Geschäfte von Unit4 anführen und am gleichen Tag übernimmt Oliver Hoffmann die Rolle des Regional-Vertriebsleiters bei dem Münchner Unternehmens-Software-Anbieter.

Jochen Wießler, Managing Director DACH bei Unit4: "Ich freue michs, ab Juli Teil des sehr aktiven und erfolgreichen Teams zu werden."
Jochen Wießler, Managing Director DACH bei Unit4: "Ich freue michs, ab Juli Teil des sehr aktiven und erfolgreichen Teams zu werden."
Foto: Unit4

Wießler kommt von SAP, wo er die letzten fünf Jahre als Senior Vice President das Mittelstands- und Partnergeschäft verantwortet hat; vor dem Zwischenspiel bei den Walldorfern hatte der 52-jährige verschiedene Führungspositionen bei Microsoft inne. Hoffmann kommt von Concur zu Unit4. Davor bekleidete der 48jährige diversen Managementpositionen bei Lexmark und SAP.

Lesetipp: Wießler verlässt SAP

Der Unit4 CEO Stephan Sieber ist sichtlich stolz: "Wir freuen uns sehr, dass wir mit Wießler und Hoffmann zwei sehr erfahrene und überaus kompetente Manager für unser Unternehmen gewinnen konnten, die sehr gut zu uns passen. Sie kennen sich in unserem Markt bestens aus und haben beide ein sehr feines Gespür für die derzeitigen Marktentwicklungen. Sie werden unseren Kunden auf dem Weg zur digitalen Transformation ein wertvoller Ratgeber sein und unsere Mitarbeiter bei ihren Aufgaben optimal unterstützen."

Auch Wießler und Hoffmann sehen ihren neuen Rollen mit Spannung und Freude entgegen; beide haben die Geschicke von Unit4 schon seit längerem verfolgt und erklären übereinstimmend: "Wir freuen uns, ab Juli Teil des sehr aktiven und erfolgreichen Teams zu werden und sind sicher, dass wir mit unserem Know-how und unserer Erfahrung maßgeblich zum weiteren Unternehmenserfolg werden beitragen können."