Deutsche Niederlassung in München

Karl Tucholski wird Geschäftsführer bei Prime Computer

Armin Weiler kümmert sich um die rechercheintensiven Geschichten rund um den ITK-Channel und um die Themen der Distribution. Zudem ist er für den Bereich Peripherie zuständig. Zu seinen Spezialgebieten zählen daher Drucker, Displays und Eingabegeräte. Bei der inoffiziellen deutschen IT-Skimeisterschaft "CP Race" ist er für die Rennleitung verantwortlich.
Mit der Gründung der deutschen Niederlassung von Prime Computer steht nun auch deren Geschäftsführer fest: Karl Tucholski wird die die Münchner Dependance des Schweizer PC-Herstellers leiten.

Erst vor kurzem hatte Prime Computer bekannt gegeben, dass die Gründung einer deutschen GmbH kurz vor dem Abschluss stehe (ChannelPartner berichtete). Nun meldet der Schweizer PC-Spezialist Vollzug: Die deutsche Niederlassung hat ihren Sitz in München in unmittelbarer Nähe zur Messe.

Karl Tucholski, bisher Head of Business Development für Deutschland und Österreich beim Schweizer PC-Hersteller Prime Computer, wird den Posten des Geschäftsführers der neue gegründeten deutschen Niederlassung in München übernehmen.
Karl Tucholski, bisher Head of Business Development für Deutschland und Österreich beim Schweizer PC-Hersteller Prime Computer, wird den Posten des Geschäftsführers der neue gegründeten deutschen Niederlassung in München übernehmen.
Foto: Prime Computer

Auch der Posten des Geschäftsführers der deutschen Dependance steht nun fest: Karl Tucholski, der bereits als Head of Business Development für Deutschland und Österreich bei Prime Computer hierzulande für die Markterschließung verantwortlich war, wird die Aufgabe übernehmen.

Tucholski arbeitete unter anderem bei Flachglas AG, Computer 2000 und Compaq Computer. Seit 2001 war er in Geschäftsführungs- und Vertriebsleitungspositionen bei Konica Minolta, Samsung Electronics, Targus und ABC Data tätig. Zuletzt zog es ihn in die Personalberaterbranche, wo er sich im vergangenen Jahr der QRC Group anschloss (ChannelPartner berichtete).

Neuer Distributor

Prime Computer fertigt nach eigenen Angaben IT-Hardware unter "ökonomischen, sozialen und ökologischen Gesichtspunkten", wobei Energieeffizienz und Langlebigkeit im Mittelpunkt stehen sollen. Bisher wurden die Produkte in Deutschland überwiegend durch eine Vertriebspartnerschaft mit dem Server-Spezialisten Boston Storage & Solutions vertrieben. Nun kommt mit dem Spezialdistributor IPC2U ein weiterer Grossist hinzu.

IPC2U hat sich auf den Vertrieb von Embedded- und Industrie-PC-Lösungen spezialisiert. "Die Produkte der Prime Computer AG werden eine weitere Facette im High Quality Segment bilden, die insbesondere Kunden aus den Bereichen Medizin und Gesundheitswesen sowie Transport und Verkehr auf Straße, Schiene und Wasser ansprechen", erläutert Manfred Brosche, Product Manager bei ICP2U. Neben Deutschland distribuiert IPC2U die Prime-Computer-Produkte damit auch in Frankreich und Polen. Diese Länder hatten die Schweizer bisher noch nicht über Distributoren abgedeckt.

Partnerprogramm in Arbeit

Für Karl Tucholski ist die Partnerschaft mit dem Langenhagener Distributor ein weiterer Schritt im Aufbau der Vertriebsstruktur: "Mit IPC2U als echtem Lösungsanbieter erhalten wir einen Partner, der mit seinen Services unsere Stärken als Hersteller nachhaltiger und langlebiger IT-Hardware komplementiert", erklärt er gegenüber ChannelPartner.

Zudem berichtet Tucholski über Gespräche mit einem größeren Distributor, die kurz vor dem Abschluss stünden. "Wir werden dies zeitnah bekannt geben", verspricht der frischgebackenen Deutschlandchef von Prime-Computer. Dann soll auch ein neues Fachhandelsprogramm vorgestellt werden. Erste Details kann Tucholski aber bereits verraten: "Es wird verschiedenen Partnerstufen, Marketing-Unterstützung sowie ein Bonussystem geben", kündigt er an.

Lesen Sie auch:

PC-Hersteller aus der Schweiz: Prime Computer kommt nach Deutschland

Hohe Anforderungen trotz Kostendruck: Das digitale Gesundheitswesen steht noch am Anfang

Channel Excellence Awards 2021: Die besten PC-Hersteller im Channel

Zur Startseite